Leo - 13. April 2020

 

gestern hat er für immer die Augen geschlossen. 

Eine wunderbare Hundeseele, die lange bei Sanda im Tierheim war und uns alle mit seiner ruhigen gelassenen Art begeisterte. Nun, nach langem Kampf hat er diese Erde verlassen.

Leo kam jung ins Tierheim und blieb viel zu lange. Er war der Zwingerpartner von Etta und durfte vor ihr in eine wunderbare Familie reisen. Fast 2 Jahre lebte er hier mit Klara, später kamen noch Creme und Cafeluta hinzu. Leo hat diese Zeit genossen, das Gras, die Spaziergänge, die weiche Unterlage. Die letzte Zeit hat er viel geschlafen und die letzten Wochen hatte er starke Schmerzen.

Wir sind dankbar, dass es Menschen, wie Susanne gibt, die auch den alten Hunden eine Chance geben. Leo wurde 16 Jahre alt.

Seine letzte Ruhestätte ist unter einem schönen Fliederbusch, sein Gesicht hat Susanne gen Süd-Osten gebettet, da wo er herkam, wo lange Jahre seine Heimat war und er leider keine Familie fand.

Lebwohl Leo, auch du bist immer in unseren Herzen 


Lazarus - 04.04.2020

Heute Nacht ist ein großer Kämpfer für immer eingeschlafen. Unser Lazarus, liebevoll Lazi genannt, hat diese Erde verlassen.

Viele Jahre seines langen Hundelebens hat er kein gutes Leben gehabt. Im Sommer 2018 wurde Sanda gebeten, einen Hund aufzunehmen, der schon fast mehr tot als lebendig ist. Mit vielen Wunden, ausgemergelt und einer schweren Hauterkrankung nahm sie ihn auf und pflegte ihn gesund. Lazarus erfuhr noch einmal, was es heißt, als Hund dazu zugehören. Er war der alte weise Wächter und hat gerne auf seiner Terrasse gelegen und sie natürlich auch verteidigt. Die letzte Zeit war nicht immer ganz leicht mit ihm, trotzdem war er einer von Sandas Hunden und eben der Lazi....
Wir sind traurig darüber, dass er nur so eine kurze schöne Zeit hatte, er hätte es verdient, sein ganzes Hundeleben in einer Familie zu verbringen. Wir sind glücklich, dass er diese Chance durch Sanda bekommen hat.

"I´m free
Dont grieve for me, for now, I am free.
I`ve left behind some misery.
My days of youthful agility, were no longer a possibility.
My weak joints and cloudy eyes, were longing for the heavenly skies.
Before I lost all dignity you let me enter eternity.
Don´t grieve for me, you´ve set me free,
just remember how I used to be?"

Lieber Lazi, leb wohl, nun hast du keine Schmerzen mehr.