Ihre Hilfe: Geld- oder Sachspenden. Wir danken es Ihnen.

Zur Situation vor Ort: Die Tierschützer vor Ort arbeiten ehrenamtlich und bekommen keine Unterstützung von staatlicher Seite. Sie investieren ihre Freizeit in die Rettung der sonst wohl oft verlorenen Tiere. Wenn man einmal hingeschaut hat, ist es schwierig wieder wegzusehen und nicht mehr zu helfen. Deshalb tragen die meisten Tierschützer mehr und mehr ihres eigenen Geldes zu der guten Sache bei. 

Um dieses Opfer so klein wie möglich zu halten, versuchen wir unser Shelter in Rumänien so gut es geht zu unterstützen: Jedes Futterpaket, jede Hundehütte, jedes Medikament, das wir hier kaufen, muss nicht in Rumänien besorgt werden. Doch alleine schaffen wird das nicht und wir bitten Sie, uns bei unserer Hilfe zu unterstützen. 

 

Denn zum größten Teil geht es uns hier in Deutschland sehr gut. Für uns wird gesorgt. Deshalb ist es ein gutes Gefühl, wenn man über eine Spende etwas zurückgeben kann von dem Vielen, was wir hier haben. Tiere sind diejenigen Lebewesen, die zuerst leiden und um die sich viele Menschen keine Gedanken machen oder keine Gedanken machen können. Wenn Sie diese Zeilen lesen, sind Sie ein Mensch, für den es ebenfalls schwierig ist wegzuschauen. Deshalb möchten wir Sie ansprechen und um die Hilfe bitten, die Sie mit sich vereinbaren können. Jede Spende kommt ausschließlich den Hunden im Shelter von Sanda Andrei zugute.

 

Pfote sucht Glück e.V. ist ein eingetragener und gemeinnütziger Verein. Spenden an uns können steuerlich geltend gemacht werden. Wenn sie eine Spendenbescheinigung benötigen, bitte unbedingt ihre Adresse mit auf die Überweisung schreiben! Als Verwendungszweck geben Sie bitte an, wofür oder für welches Tier Sie spenden möchten. Wir behalten uns vor, die Spenden für einen anderen Zweck auszugeben, falls der angegebene Zweck schon erfüllt werden konnte.

 

Vielen Dank.

 

 

Hinweise zu Spenden 

Um Spenden steuerlich geltend zu machen, brauchen Sie einen Nachweis. Dies ist geregelt im § 50 der „Einkommensteuer-Durchführungsverordnung (EStDV)“. Bei Beträgen unter 200 € genügt als Nachweis der Bareinzahlungsbeleg oder die Buchungsbestätigung eines Kreditinstituts. Bei Beträgen ab 200 € erhalten Sie von uns eine Zuwendungsbestätigung - dazu geben Sie bitte Ihre Adresse in der Überweisung an oder teilen uns diese mit. Das Wort "Spende" muss bitte in jedem Fall im Verwendungszweck der Überweisung oder bei PayPal vorkommen.

Bankverbindung/Spendenkonten


Pfote sucht Glück e.V.

Postbank 

IBAN:   DE25 1001 0010 0911 2211 09

BIC:       PBNKDEFF

 

PayPal: 

pfotesuchtglueck@yahoo.com



Sachspenden

Im Shelter in Rumänien sitzen über 180 Hunde, viele davon alt oder sehr ängstlich. Sie werden leider nicht mehr alle ein Zuhause finden. Daher ist es wichtig, auch vor Ort zu helfen. Wir möchten mindestens einmal im Jahr einen Sachspendentransport organi-sieren, der spezielles Futter, Hundehütten, Ergän-zungsnahrung usw. zum Shelter bringt. Wir werden vorher einen Aufruf starten und werden die Adresse der Sammelstation bekanntgeben. Auch hierbei werden wir Ihre Unterstützung benötigen. 


Die Tiere sagen Danke

Pfote sucht Glück: Adoptionen durch liebevolle Vermittlung von Hunden aus dem rumänischen Tierschutz