Willkommen bei uns!

Pfote sucht Glück e.V. engagiert sich für Hunde und Katzen aus Rumänien und Bulgarien und hilft durch Vor-Ort-Aktionen sowie Vermittlungen nach Deutschland.


Tierschutz-Newsletter


Ihr fragt euch, wie ihr uns dauerhaft helfen könnt❓
Bitte werdet ein Teamer und unterstützt unsere Tiere monatlich mit nur 1 Euro ❗️‼️

Viele unserer Tiere in unserem rumänischen Partnertierheim sind über 7 Jahre und älter. Um eine gute und dauerhafte medizinische Versorgung leisten zu können, sind wir auf finanzielle Hilfe angewiesen.

Teamer werden rettet Tierleben!

Auf dem Bild seht ihr Old Joe (für uns bleibt er "My Friend") ein alter ehemaliger Straßenhund, den unsere Sande mehr als 10 Jahre draußen betreut hat und den wir auch bereits all die Jahre kennen, die wir ins Shelter reisen. Ein liebenswerter alter Hund, dem leider keine Krankheit erspart geblieben ist. Er hat einen Gnadenplatz im Tierheim und wird liebevoll umsorgt, das genießt er und dankt es auch. Joe ist auf teure Medikamente angewiesen und mit eurer monatlichen Hilfe können wir auch solche Sachen finanzieren. ❤
Hier geht es zur Teamerseite: https://www.teaming.net/group/list?q=Pfote%20sucht%20Gl%C3%BCck


+++ News aus dem Tierheim +++

02.08.2022

Und wieder sehr traurige Nachrichten. Sanda hatte heute einen weiteren Termin mit Joe beim Kardiologen

Es wurde das Röntgenbild der Lunge ausgewertet und ein Herzultraschall gemacht.

Joe hat 3 Knoten (Tumore) in der Lunge. Drei von vier Herzkammern arbeiten nicht mehr richtig. Es liegt ein schwerer pulmonaler Hochdruck vor. Leider hat unser alter Rüde auch 5 kg abgenommen.

Es sieht so aus als ob sich unser großer immer frei lebender Freund, den Sanda und auch wir schon so viele Jahre kennen, nun doch bald auf den Weg macht. Viele Jahre war er ein freier Straßenhund, der aber von Sanda gut versorgt wurde. Als er krank wurde hat sie ihn zu sich ins Tierheim geholt und auch hier zeigte er sich souverän und stolz. Seine kleine Hundegruppe liebt ihn.

Wir sind heute sehr traurig über diese Nachricht, aber wir wissen auch, dass jeder von uns eines Tages gehen muss.


Reisetag!!

29.07.2022

Heute haben sich 4 Glücksfellchen von Petia und Drago verabschiedet.

Pippa, Oskar und Thea bekommen auf ihren Pflegestellen die Chance, entdeckt zu werden und Katerchen Garfield wird sehnsüchtig von seiner Familie erwartet.

Gute Reise!


+++ News aus dem Tierheim +++
23.07.2022
Die Arbeit in einem Tierheim ist gerade für Frauen sehr schwer und doch sind es immer wieder Frauen, die diese Arbeit machen.
Sanda und ihr Team (3 Frauen) arbeiten sehr strukturiert. Es ist schwere Arbeit, jeden Tag Zwinger putzen, Decken waschen und aufhängen, Futter kochen, Desinfizieren, Medikamente an die kranken Hunde austeilen, die von Sanda vorbereitet werden.
Und dann auch mal diese Sondereinsätze, wie Ada und ihre Kinder in den Auslauf bringen und kämmen...
Bei über 30 Grad auch eine schweißtreibende Arbeit.
Ihr seid einfach toll - thank you so much Sanda and Team!

 


Heute ist Reisetag..

22.07.2022

Für Bacio und Teddy beginnt heute ein neuer Lebensabschnitt. Sie werden von ihren Familien sehnsüchtig erwartet.

Gute Reise!


21.07.2022

Janine H ………19,15€
Simone W …….250€
Alexander R…..200€
Vielen lieben Dank dafür!!
————————————————————
Und immer wieder brauchen wir Hilfe
Und immer wieder denken liebe Menschen an unsere Tiere, ob es für das spezielle Futter ist wie
Welpenfutter, für unsere kranken Tiere, Arbeiten am Shelter, Besorge von Gebrauchsgegenständen die erneuert werden müssen..
Dafür können wir diese Unterstützung nehmen
die mit dem Vermerk „allgemein“ kommt so wundervolle wichtige Hilfe!!
und auch dafür wollen wir uns bedanken bei euch lieben Menschen,
Euer dankbares Team von Pfote sucht Glück


+++ News aus dem Tierheim +++
18.07.2022
Unserem Joe (my friend) ging es einige Tage nicht gut, er hat schlecht gefressen und viel geschlafen. In Rumänien ist es gerade auch sehr heiß, da achtet Sanda besonders auf die alten Hunde. Daher ist sie heute mit ihm in der Tierklinik gewesen. Joe wird aufgrund seines akuten Lungenproblems bereits lange mit speziellen Medikamenten behandelt. Leider zeigt sich das jetzt wahrscheinlich auch bei der Leber. Er braucht auf jeden Fall noch einen Ultraschall, das man genaueres erkennen kann.
Bitte drückt die Daumen für unseren Joe 🍀
Gerne könnt ihr uns weiter beim Tierarzttopf oder auch direkt für Joe spenden. Wir sind über jeden Cent dankbar.
Spendenkonten:
Pfote sucht Glück e.V.
Postbank
IBAN: DE25 1001 0010 0911 2211 09
BIC: PBNKDEFF
oder
paypal: pfotesuchtglueck@yahoo.com
Verwendungszweck: Tierarzkosten
Danke im Namen unserer Tiere ❤

 



+++ Neuigkeiten aus Bulgarien +++
17.07.2022
Thea aus Bulgarien hatte gestern ihre Nachuntersuchung. Es ist alles okay, so dass sie dann beim nächsten Transport endlich in ihre Pflegestelle reisen kann.
Leider frisst Tessi wieder nicht. Die Schwellung im Darm ist leider auch nicht zurückgegangen. Wahrscheinlich muss nun doch eine Endoskopie gemacht werden.

 



17.07.2022

Neues Update…..
Adriana S …..100€
Petra Sch……100€
Vielen lieben Dank dafür!!

Liebe Spenden für unseren Tierarzttopf /Medizintopf
Dieser Topf ist so unheimlich wichtig
denn Tierschutz bedeutet immer
am Tierarzt dran zu sein.
Viele kranke Tiere
viele Untersuchungen
viele Behandlungen
viele Medikamente
viele alte Fellchen die besondere Fürsorge brauchen
Dafür ist der Tierarzttopf da und wir freuen uns über jede Spende
von euch lieben Menschen.
Denn ohne eure Unterstützung könnten wir so vielen Fellchen nicht helfen,
vielen lieben Dank von allen unseren Fellchen.
Und natürlich von uns, eurem dankbaren Team von Pfote sucht Glück


+++ News aus dem Tierheim +++
16.07.2022
Heute erhielt Sanda Bilder und Infos von einem kleinen Hund, dessen Herrchen mit 85 Jahren ins Krankenhaus kam und leider auch nicht mehr nach Hause kommt. Der kleine Max wurde von den Nachbarn betreut und auch rausgelassen. Vermutlich hat der alte Mann Max auch nicht mehr richtig pflegen können, denn er hatte Fellplatten, die schon dicht an der Haut waren. Zum Glück haben sich die Menschen an Sanda gewandt. Sie hat ihn heute, als sie aus dem Tierheim kam, abgeholt und gerade mal das alte Fell runtergeschoren. Wow, was für Filzmatten....
Max ist 5 Jahre jung und sucht erst einmal einen Paten/Patin. Er wird dann noch gesundheitlich gecheckt und wir hoffen, dass er nicht lange auf seine neue Familie warten muss.
Ein großes Dankeschön an Sanda, Max ist gerettet.

 


Wir sagen allen Teamern von Pfote sucht Glück e.V. von Herzen Danke

02.07.2022
Es konnte ein Betrag in Höhe von 931 Euro an uns ausgezahlt werden. Diese Spende werden wir für den kleinen Kater Rajko verwenden, dem noch 1 Operation bevorsteht.
Teamer sein ist nicht schwer und für nur 1 Euro im Monat kann unseren Tieren geholfen werden. Wir würden uns über mehr Teamer freuen.

Hier könnt ihr euch anmelden:
https://www.teaming.net/group/list?q=Pfote%20sucht%20Gl%C3%BCck


+++ Neuigkeiten aus Bulgarien +++
08.07.2022
Thea hatte einen Leistenbruch und wurde vor einigen Tagen operiert. Heute durfte sie nach Hause. Sie hat alles gut überstanden. Leider konnte sie dieses Mal nicht mitreisen, darüber sind wir sehr traurig.
Theas Operation hat 355 Euro gekostet. Ein Betrag, der nicht leicht zu stämmen ist. Gerne könnt ihr uns mit einer kleinen Spende unterstützen.
Spendenkonten:
Pfote sucht Glück e.V.
Postbank
IBAN: DE25 1001 0010 0911 2211 09
BIC: PBNKDEFF
oder
paypal: pfotesuchtglueck@yahoo.com
Verwendungszweck: Tierarzkosten
Thea und wir sagen von Herzen Danke

 



Die Seelen des Tierheimes
08.07.2022
Es sind nicht alle Tiere, aber einige, ihr Schicksal ist oft traurig. Viele sind schon lange im Tierheim, einige erst kurze Zeit.
Gerettet aus Public-Sheltern, ausgesetzt an stark befahrenen Straßen, geboren auf der Straße, es sind die ungewollten Tierseelen, die Sanda aufgefangen hat, um ihnen Sicherheit, ein Dach über den Kopf und Futter zu geben.
Ihr Lieben, gemeinsam haben wir diese Tiere begleitet und hoffen, euch weiterhin an unserer Seite zu haben. Sie haben nur Sanda, uns und euch.....

 


Reisewochenende!

08.07.2022

In Bulgarien haben sich heute 4 Glücksfellchen auf den Weg gemacht. Feivel, Danny und Nubi werden von ihren Familien, Mila wird von ihrer Pflegestelle erwartet. Gute Reise!

In Rumänien durfte Nova auf den letzten Drücker ihre Koffer packen. Für die tolle Hündin war das Leben im Zwinger eine Qual und spontan erklärte sich ihre liebe zukünftige Pflegestelle bereit, dem ein Ende zu setzen. Gute Reise, Nova, in ein endlich besseres Leben!


Wir danken euch von ganzem Herzen
Die erste Spende für Opi Tembe ist angekommen:
Update……
Petra Sch….. 100€
Vielen lieben Dank dafür!
—————————————————
Große Sorgen bereitet uns unser Tembe. Ein so wunderbarer und ruhiger Opi ...
Der Ultraschal ergab, dass Tembe 3 große Steine und eine Nierenzyste hat. Das bereitet große Schmerzen. Des Weiteren soll er noch ein Röntgen bekommen, da er ein sehr schlechtes Gangbild hat, ob es nun aufgrund der großen Schmerzproblematik ist oder ob auch etwas mit der Wirbelsäule nicht in Ordnung ist, wird sich dann zeigen.
Wir hoffen und beten für diesen tollen Hund.
Gerne könnt ihr uns finanziell unterstützen. Wir würden uns sehr freuen.
Spendenkonten:
Pfote sucht Glück e.V.
Postbank
IBAN: DE25 1001 0010 0911 2211 09
BIC: PBNKDEFF
oder
paypal: pfotesuchtglueck@yahoo.com
Verwendungszweck: Tierarzkosten
Von Herzen danke!!



+++ News aus dem Tierheim +++
06.07.2022
Kastrationen heute im Tierheim. Großeinsatz für Sanda und ihr Team. Die restlichen Junghunde, also Welpen von Walli und Ada wurden kastriert. Außer Betti, die ist im Moment gerade läufig und wird nun erst einmal separiert. Nele, Nico, Nino, Murphy und Snoopy haben alles gut überstanden. 
Wir danken Sanda und ihrem Team und natürlich auch dem Tierarzt und seiner Frau für diesen tollen Einsatz.

 


Große Sorgen bereitet uns unser Tembe. Ein so wunderbarer und ruhiger Opi und nun ist er so krank und wir einfach nur traurig.
Sanda war mit ihm heute in Ploiesti in der Tierarztpraxis, übrigens bei dem Tierarzt, der damals auch Sanda bat, die beiden lieben alten Hunde ins Shelter aufzunehmen.
Der Ultraschal ergab, dass Tembe 3 große Steine und eine Nierenzyste hat. Das bereitet große Schmerzen. Des Weiteren soll er noch ein Röntgen bekommen, da er ein sehr schlechtes Gangbild hat, ob es nun aufgrund der großen Schmerzproblematik ist oder ob auch etwas mit der Wirbelsäule nicht in Ordnung ist, wird sich dann zeigen.
Wir hoffen und beten für diesen tollen Hund.
Gerne könnt ihr uns finanziell unterstützen. Wir würden uns sehr freuen.
Spendenkonten:
Pfote sucht Glück e.V.
Postbank
IBAN: DE25 1001 0010 0911 2211 09
BIC: PBNKDEFF
oder
paypal: pfotesuchtglueck@yahoo.com
Verwendungszweck: Tierarzkosten
Von Herzen danke

 



+++ Neuigkeiten aus Bulgarien +++
06.07.2022
Die Woche fing wieder mit kranken Hunden an. Bei Petia und Drago hatten Lola und Samira starken Durchfall und Fieber. Sie waren beim Tierarzt und zum Glück ist es nur eine bakterielle Entzündung, die mit Antibiotika nun behandelt wird, alle anderen Tests waren in Ordnung.
Wir wünschen den 2 kleinen Welpen eine gute Genesung. Tierarztkosten: 155 Euro
Gerne könnt ihr helfen und eine kleine Spende in den Tierarzttopf geben. Hier kommen unsere Bankverbindungen:
Pfote sucht Glück e.V.
Verwendungszweck: Tierarztkosten
Postbank
IBAN: DE25 1001 0010 0911 2211 09
BIC: PBNKDEFF
oder
paypal: pfotesuchtglueck@yahoo.com
Wir sind für jeden Euro dankbar ❤

 


Die traurige Nachricht kam für uns gestern Abend. Unsere kleine Thea, die eigentlich am Wochenende in ihre Pflegestelle nach Deutschland reisen sollte, hat einen Leistenbruch. Sie wurde heute operiert und soweit ist alles in Ordnung. Aber die Reise muss natürlich verschoben werden. Thea war tapfer und in der Tierklinik haben Petia und Drago festgestellt, dass Thea Kinder mag.
Kleine Thea, werde schnell wieder gesund, so dass du bald ausreisen kannst.
Leider sind uns die Kosten noch nicht bekannt, aber wir könnten auch hier finanzielle Unterstützung gebrauchen.
Spendenkonto:
Pfote sucht Glück e.V.
Postbank
IBAN: DE25 1001 0010 0911 2211 09
BIC: PBNKDEFF
oder paypal: pfotesuchtglueck@yahoo.com
herzlichen Dank im Namen unserer Tiere

 



Danke liebe Paten!!
04.07.2022
Es ist wie es ist:
die liebsten und tollsten Paten haben unsere Tiere!
Und dafür sind wir unendlich dankbar.
Ein neuer Monat, mit euch an unserer Seite
und wieder ist so viel geschafft.
Unsere Fellchen sind versorgt, sie haben liebe Menschen, die an sie denken und mit ihnen hoffen ihnen Unterstützung schenken.
Die liebe Unterstützung von Monat zu Monat macht es unserer Sanda und Petia leichter zu wissen es gibt keine Not, alle werden satt und gut versorgt.
Und dafür EUCH LIEBEN PATEN, von ganzem Herzen ein unendliches DANKESCHÖN!
Ohne euch wäre so vieles einfach unmöglich, denn alles was unsere Fellchen haben, sind wir an ihrer Seite.
Euer dankbares Team von Pfote sucht Glück

 


alter Rüde Tembe beim Tierarzt

+++ News aus dem Tierheim +++
30.06.2022
Es gibt wieder ein Sorgenfellchen mehr bei Sanda. Unser Tembe musste heute zum Tierarzt. Sanda war aufgefallen, dass er kein Wasser lassen konnte und offensichtlich dabei auch Schmerzen hatte. Daher ist sie heute mit ihm sofort in die Tierklinik gefahren. Das Blutbild ist wohl soweit in Ordnung, aber er hat Struvite und es sollte auf jeden Fall auch noch einmal ein Ultraschall von der Blase und von den anderen Organen gemacht werden.
Wir sind sehr traurig und hoffen, dass es nichts ernsthaftes ist. Es wäre so schön, wenn auch er noch ein Zuhause bekommen würde.
Kosten der heutigen Behandlung: ca. 75 Euro
Unser Tierarzttopf ist etwas erschöpft bei all den kranken Tieren. Gerne könnt ihr unsere Tiere mit einer Spende unterstützen:
Spendenkonten:
Pfote sucht Glück e.V.
Postbank
IBAN: DE25 1001 0010 0911 2211 09
BIC: PBNKDEFF
oder
paypal: pfotesuchtglueck@yahoo.com
Verwendungszweck: Tierarzkosten
Im Namen unserer Tiere sagen wir von alter Rüde Tembe beim Tierarzt Danke.

Und auch in Bulgarien waren 2 Tiere in der Tierklinik.
Tessi frisst schon einige Zeit sehr verhalten, aber nun hatte sie das Fressen ganz eingestellt. Petia und Drago haben sofort reagiert und sie in die Tierklinik gebracht. Die ersten Untersuchungen haben eine Entzündung am Zwölffingerdarms festgestellt, der Darm war dort auch gebläht und das muss sehr weh getan haben. Tessi hat Bakterien und wird jetzt mit Antibiotika behandelt. Wir hoffen, dass es besser wird, ansonsten muss eine Endoskopie erfolgen. Erst einmal ist sie wieder in gewohnter Umgebung und hat gestern auch schon ein wenig Futter zu sich genommen.
Tierarztkosten Tessi: ca. 197 Euro
Kater Feivel war sehr still und hat sich nicht mehr geputzt. Da Feivel bald die Reise nach Deutschland antreten darf, haben Petia und Drago in medizinisch checken lassen. Er hatte eine Zahnfleischentzündung und heute mussten beide Eckzähne gezogen werden. Gegen die Entzündung bekommt er Antibiotika. Wir hoffen, es geht ihm schnell wieder besser.
Tierarztkosten Feivel: ca. 249 Euro

 



Vielen lieben Dank!!

28.06.2022
Neues Update:
Marion M…..100€
Vielen lieben Dank dafür!!
—————————————————-
Neues Update:
Bernd H…..14,28€
Vielen lieben Dank dafür!!
———————————————————
08.06.2022
Update 
Christian W …..20€
Jessica H ………15€
Elend S ………….10€
Ute L ……………..50€
Wolfram N ……..50€
Petra Sch ………100€
Monika H ……….100€
Vielen lieben Dank dafür!!

05.06.2022

für EURE tolle finanzielle Unterstützung!!
Die erste große Operation hat er überstanden.
eine große Narbe über den kleinen Bauch wird uns immer daran erinnern wie sein Leben am seidenen Faden hing.
Aber er kämpft und lebt, er ist halt unser kleiner Held.
Die zweite, komplizierte Operation steht ihm am Mittwoch bevor …
Beide Operationen sind sehr aufwändig und auch kostspielig vor allem bei so einem zerbrechlichen kleinem Samtpfötchen.
Rajko braucht unsere Hilfe, liebe Unterstützung, jeder Euro ist herzlich willkommen und geht an Rajko und die medizinische Kosten.
Ja wir betteln und können es oft selbst nicht mehr von uns hören, aber wir können nicht anders, als euch BITTEN. Wer helfen kann bitte als

Betreff: Unterstützung für Rajko
Postbank
IBAN: DE25 1001 0010 0911 2211 09
BIC: PBNKDEFF
Paypal
pfotesuchtglueck@yahoo.com
Vielen lieben Dank an alle die an Rajkos Geschichte teilnehmen und ihn
unterstützen

Euer Team von Pfote sucht Glück
***
Die ersten Spenden sind angekommen:  Karina M …..100€, Gisela R …….50€,  Birgit G ……..20€
Vielen lieben Dank dafür!!


+++ News aus dem Tierheim +++
27.06.2022
Shira und Lady wurden kastriert. Sie sind wohlauf und sind auch wieder im Tierheim zurück.

 


Am 01.07. ist Reisetag!

3 Glücksfellchen dürfen am Freitag das Shelter verlassen, Maddy und Peppino bekommen auf lieben Pflegestellen die Chance, von ihrer Für-Immer-Familie entdeckt zu werden, und der kleine Cody wird sehnsüchtig von seiner Familie erwartet. Gute Reise!

 


Liebe Patinnen gefunden!
26.06.2022
Unsere kleinen Kitten haben liebe Patinnen gefunden, die nun auch an ihrer Seite sind.

 


Gerettetes Kätzchen - Rumänien
+++ News aus dem Tierheim +++
23.06.2022
Eigentlich wollten wir von dem Tag mit Andrej berichten, denn er war heute wieder als junger Helfer mit im Tierheim. Aber nun möchten wir euch erst einmal dieses kleine Kitten vorstellen. Sanda und Andrei haben es heute im Waldstück entdeckt und zum Glück konnten sie es fangen. Im Moment ist das Kleine in der Tierklinik und hatte sehr großen Hunger. Es soll wohl noch ein Geschwisterchen im Waldstück sein, was sich nicht sichern ließ, hoffen wir auf Morgen.
Das kleine Wesen ist jedenfalls gerettet

 


Update 22.06.2022
Tamara O ………5€
Michael W……..10€
Ben und Lisa ..10€
Dagmar D………15€
Aileen S …………10€
Sarah M ………….15€
Sophie S…………15€
Vielen lieben Dank dafür!!
—————————————————
Update 15.06.2022
Joachim B ….50€
Anonym……..10€
Anonym……..20€
Vielen lieben Dank dafür!
—————————————————
Update 08.06.2022
Monika T ……..97,16€, Andrea N …….100€, Stephanie H …….50€
Vielen lieben Dank dafür!!
——————————————————-
Update 05.06.2022
Mathias und Sandra B ….100€, Michaela M ……..30€, Silvia H ………25€. Vielen lieben Dank dafür!!
—————————————————
Update
Gemeinsam für Sam!
Vielen lieben Dank ihr lieben Freunde!! Heute kam die erste finanzielle Spende über Paypal für unseren Sam.
Bitte helft ihm auch weiterhin, jeder noch so kleine Betrag ist eine große Hilfe, wir wollen ihm helfen,damit wir endlich wissen was er hat. Danke lieber Stefan U…….25€, Andrea St…..10€!
Hilfe für Sam!
Sam ist als 4 Monate junger Welpe in die Obhut seines Pflegefrauchens gekommen, das ist jetzt bereits 3 Jahre her. Er ist ein Hund, der wenig Menschen an sich ranlässt und das macht eine Vermittlung sehr schwer. Dazu kam, dass Sam voriges Jahr gesundheitliche Probleme aufzeigte. Es wurde viel untersucht, die Ernährung umgestellt und regelmäßig das Gewicht und das gesundheitliche Befinden kontrolliert.
Doch jetzt zeigt Sam einen extremen Gewichtsverlust und die Tierärzte sind ratlos. Daher braucht Sam eine spezielle Untersuchung, d. h. ein CT und eine Magenspiegelung, um festzustellen, was ihn so abnehmen lässt. Er hat extrem Muskelmasse abgebaut. Natürlich sind alle besorgt und hoffen nun auf ein Ergebnis.
Die Kosten für diese Untersuchungen sind leider sehr hoch ca. 1500 Euro (es könnte auch mehr werden). Daher bitten wir um eure finanzielle Unterstützung, denn Sam muss geholfen werden.
Facebook übernimmt alle Bearbeitungsgebühren, damit deine Spende zu 100 % direkt an die Non-Profit-Organisation geht.
Wer nicht über FB spenden mag kann dies gern über unsere Vereins PayPal (Option Freunde und Familie) oder unser deutsches Bankkonto tun. Bei beidem bitte als Betreff "Kater MARLIN" wählen.
Bankverbindung: Pfote sucht Glück e.V.
IBAN : DE25 1001 0010 0911 2211 09
BIC: PBNKDEFF Postbank
PayPal: pfotesuchtglueck@yahoo.com
Sam und wir bedanken uns von ganzem Herzen bei euch!

Update 22.06.2022
Sylke G ……….25€
Antje W ………20€
Kerstin H ……..19,15€
Bernd H ……….14,28€
Vielen lieben Dank dafür!!
Update 15.06.2022
Jana P ………….200€
Alexander R….200€
Adriana S ……..100€
Helga M ………..200€
Silke Sch ……….2€
Vielen lieben Dank dafür!
Update 08.06.2022
Eveline-Sch-H….50€
Anita O …………….50€
A.F…………………….50€
Gabriele P Nachbarin …30€
Cornelia H …………10€
Freundin von Jutta T …45€
Vielen lieben Dank dafür!!

 

06.06.2022

Update
Tanja B ……….9,40€
Franziska B….5,00€
Frank E……….12,00€
Christiane R …25,00€
Franka v A …..100,00€
Muhammad G …8,00€
Ursula W ……11,00€
Jutta T ………10,00€
Vielen lieben Dank dafür !
————————————————-
Update 
Petra Sch…200€
Barbara G…100€
Vielen lieben Dank dafür

————————————————-
19.05.2022

Update ….
Andrea St….. 20€, Michaela M ..50€, Silke G ..20€
Vielen lieben Dank ihr lieben Menschen!
Liebe Spenden für unseren Tierarzttopf /Medizintopf!
Dieser Topf ist so unheimlich wichtig, denn Tierschutz bedeutet immer am Tierarzt dran zu sein.
Viele kranke Tiere, viele Untersuchungen, viele Behandlungen, viele Medikamente, viele alte Fellchen die besondere Fürsorge brauchen.
Dafür ist der Tierarzttopf da und wir freuen uns über jede Spende von euch lieben Menschen.
Denn ohne eure Unterstützung könnten wir so vielen Fellchen nicht helfen:
IHR SEID EINFACH SPITZE 
Wir wollen vielen lieben Dank sagen:
Adriana S….100€, Antje W ……..20€, Karin B ……..200€, vielen lieben Dank von allen unseren Fellchen!
Und natürlich von uns, eurem dankbaren Team von Pfote sucht Glück


+++ Neuigkeiten aus Bulgarien +++
22.06.2022
Unser kleiner Rajko und Kater Feivel waren gestern in der Tierklinik. Katerchen Rajko hatte seine Kontrolltermin und es wurden die Fäden an den OP-Narben gezogen. Soweit ist alles in Ordnung und in 4 Wochen kommen dann die Nägel am Oberschenkel raus.
Feivel ging es einige Tage nicht gut und da in Deutschland eine Familie auf ihn wartet haben Petia und Drago in gleich noch einmal komplett untersuchen lassen, Blutbild, Bluttest und allgemeine Untersuchung. Feivel hat eine Zahnfleischentzündung. Das Ergebnis des Bluttests kam schon, da ist alles in Ordnung. Nun warten wir noch auf das Ergebnis des Blutbildes.

 


+++ News aus dem Tierheim +++
22.06.2022
In diesem Jahr waren bereits mehrere Frühlings- und Sommerstürme in Rumänien. Auch in der letzten Nacht hat es mächtig gestürmt. Dabei hat es einen wirklich dicken Ast eines Baumes, der vorne im Zwinger von Mary und Emmy steht abgebrochen. Glücklicherweise ist er auf den Zwingerzaun gefallen und nicht in den Zwinger und auf die Hütten der Hunde. Alle sind wohlauf. Leider gab es dadurch wieder viel ungeplante Arbeit.

 

Nova und Teddy werden heute kastriert. Sanda hat sie in die Tierklinik gefahren, wo sie dann auch bis Morgen bleiben. Alles Gute euch beiden!


+++ Neuigkeiten aus Bulgarien +++
19.06.2022
Eigentlich wollten wir euch von unserer Kurzreise nach Bulgarien berichten, aber nun gibt es schon wieder neue Notfälle und wir müssen es doch noch etwas verschieben.
Gerettet - wurden diese 4 kleinen Kitten. Es sind nicht alles Geschwister, sie haben unterschiedliche Geschichten und 2 von ihnen sind sehr krank und müssen in der Tierklinik bleiben. Sie brauchen jetzt unsere Gebete und Daumendrücker. Es sind die beiden Tigerchen, die auch Geschwister sind.
Die anderen beiden (Tigerchen und dreifarbiges Kitten) wurden gestern von Drago in einer 3stündigen Rettungaktion aus einem abgestellten PKW an einer Tankstelle gerettet. Sie waren im Radkasten des Autos und kamen dort nicht mehr allein raus. Der Besitzer des Wagens hatte es abgelehnt vorbeizukommen, also hat Drago selbst montiert. Die beiden sind wahrscheinlich Junge und Mädchen und haben auch schon eine liebe Patin, die sie unterstützen möchte. Sie sind sehr schwach und klein und auch hier hoffen wir, dass sie es schaffen.
Gerne könnt ihr uns bei den Medizinkosten unterstützen, wir haben im Moment so viele Notfälle, dass wir und über die kleinste Spende freuen - Von Herzen Danke ❤
Spendenkonten:
Pfote sucht Glück e.V.
Postbank
IBAN: DE25 1001 0010 0911 2211 09
BIC: PBNKDEFF
oder paypal pfotesuchtglueck@yahoo.com

 


Heute ist Reisetag!

17.06.2022

Heute morgen haben 6 Glücksfellchen ihre große Reise angetreten. Giotto, Lisa, Sofie, Carlo und Mala werden von ihren Familien sehnsüchtig erwartet, Olli bekommt auf seiner Pflegestelle die Chance, entdeckt zu werden. Gute Reise!


+++News aus dem Tierheim +++
15.06.2022
Heute war Sanda mit Morris beim Herzultraschall. Der junge Rüde hat leider Herzwürmer und die letzten Tests waren immer wieder positiv. Dazu kam, dass er seit einigen Tagen stark hustet.
Das Ergebnis des Herzultraschalls ist sehr gut, keine Problematik am Herzen, allerdings war der heutige Blutschnelltest auch wieder positiv. Der Tierarzt denkt, dass sich 1 bis 2 Herzwürmer im Körper befinden und im Moment auch noch nicht abgestorben sind. Er bekommt weiterhin seine Medikamente.
Der Husten kommt leider von einer Kehlkopfentzündung, die nun auch behandelt wird.
Lieber Morris, wir wünschen dir gute Besserung und das bald alles negativ/positiv ist. Denn es wartet schon eine liebe Familie auf dich!

+++ Neuigkeiten aus Bulgarien +++
15.06.2022
Und auch in Bulgarien gibt es Neuigkeiten. Bei unserem Besuch waren wir mit Maila in der Tierklinik zur Nachkontrolle bezüglich der Herzwurmbehandlung. Bei Maila wurde ein Herzultraschall und ein nochmaliges Röntgen gemacht, um auszuschließen, dass irgendwo noch adulte Herzwürmer sind. Das Ergebnis war sehr erfreulich. Nichts zu sehen alles in Ordnung. Ein Bericht dazu und eine CD liegen vor. Maila ist eine super tolle kleine Patietin, sie hat das sehr gut gemeistert.
Die kleine Hündin ist sowieso ein Engelchen und will einfach ihren Menschen gefallen. Sie ist nicht ängstlich und mag es, bei den Menschen zu sein. Natürlich haben wir sie auch ordentlich gestreichelt, als das ganze vorbei war.

 



+++ News aus dem Tierheim +++
15.06.2022
Taras Welpen wurden nachdem die kleine Schwester Pia an Babesiose verstorben ist, in der Klinik getestet. Zum Glück wurden bei den dreien keine Babesien nachgewiesen. Für Pia kam leider jede Hilfe zu spät. Am Tag zuvor war sie noch ein lustiger verspielter Welpe, den Tag später hatte sie bereits Untertemperatur und ist kurz vor einem Koma gewesen. Babesiose wird durch Zecken übertragen, leider haben solche kleinen Welpen oft kein gutes Immunsystem und verlieren den Kampf.
Für Pablo, Alex und Ruper wird es hoffentlich eine Zukunft geben.

 


Bacio, Nemo, Melli und Ella haben die letzte Impfung bekommen und dürfen in 21 Tagen reisen.
Leider hat noch niemand nach den 4 kleinen Waisenkindern gefragt:
Ella

 



+++ Neues von den Pflegestellen +++
14.06.2022
Miro hat heute seine erste Physiotherapie.
Unterwasserlaufband, er macht das für den Anfang super.
Weiter so kleiner Miro!

 


+++ News aus dem Tierheim +++
14.06.2022
Nach Sturm im Shelter folgt nun wieder Sonnenschein. Überall blüht es.
Das letze Dosenfutter von der Aktion Tierheim des Monats Mai 2020 wurde an die Hunde verfüttert. Eine tolle Sache, die lange gehalten hat. Aber nun müssen wir wieder für die Wintervorräte sorgen..

 



Wie wichtig sind Bilder und Infos von den Familien

Sanda - Hunde - Shelter in Rumänien

Sanda - unsere gute Seele in Rumänien 💓

365 Tage 24 Stunden am Tag gibt sie alles für ihre Hunde, sie widmet ihr komplettes Leben ihrer Berufung - ihren Tieren!

In jeder Minute steht sie ihren Fellnasen zur Seite und

kämpft mit ihnen um Leben und Tod. Ohne sie wäre unsere Arbeit gar nicht möglich, ohne einen Menschen, der vor Ort das leistet, was sie leistet. Alleine stämmt sie die Verantwortung für das Tierheim in Rumänien.

Wir sind dankbar sie dabei unterstützen zu dürfen.

Einen Teil dazu beizutragen, dass es die Tiere besser haben und die Chance auf ein Zuhause bekommen.

Nur eins ist ihr das wichtigste auf dieser Welt.

Das es ihren Tieren gut geht.

Das sie in ein gutes Zuhause kommen.

Und weiterhin von ihnen hört.

Und so bitten wir euch,  seid nicht genervt wenn wir euch um Informationen fragen.

Um Bilder betteln, wenn die Hunde oder Katzen gerade angekommen sind.

Uns für unsere Tiere ein weiches Körbchen und eine warme Hand wünschen.

Denn das ist alles was Sanda sich für ihre Tiere wünscht und nur das gibt ihr und uns Kraft jeden Tag weiter zu machen.

Egal wie schlimm ein Schicksal werden kann. Wie oft wir Tiefschläge einstecken müssen.

Wir machen weiter für solche Momente des Glücks.

Habt Verständnis, habt Geduld mit uns.

Und teilt eure tollen Momente mit euren Tieren ab und zu mit uns.

Danke 💗

Euer Team von Pfote sucht Glück e.V


Pfote sucht Glück: Adoption durch liebevolle Vermittlung von Hunden und Katzen aus dem rumänischen und bulgarischen Tierschutz