Willkommen bei uns!

Pfote sucht Glück e.V. engagiert sich für Hunde und Katzen aus Rumänien und Bulgarien und hilft durch Vor-Ort-Aktionen sowie Vermittlungen nach Deutschland.


Tierschutz-Newsletter


Bitte helft mit, den Tieren zu helfen - werdet bei Pfote sucht Glück e.V. Teamer
Mit 1 Euro im Monat könnt ihr so viel bewirken und helfen.
Rajko, das kleine Katerchen, welches höchstwahrscheinlich mißhandelt wurde und dadurch schwere innere Verletzungen und einen Bruch des hinteren Beinchens davongetragen hat. Durch euch können wir helfen und die Tierarztkosten bezahlen.
Im Moment sind wir 112 Teamer - Dankeschön ❤
Hier könnt ihr euch anmelden:
https://www.teaming.net/group/list?q=Pfote%20sucht%20Gl%C3%BCck


Gerettetes Kätzchen - Rumänien
+++ News aus dem Tierheim +++
23.06.2022
Eigentlich wollten wir von dem Tag mit Andrej berichten, denn er war heute wieder als junger Helfer mit im Tierheim. Aber nun möchten wir euch erst einmal dieses kleine Kitten vorstellen. Sanda und Andrei haben es heute im Waldstück entdeckt und zum Glück konnten sie es fangen. Im Moment ist das Kleine in der Tierklinik und hatte sehr großen Hunger. Es soll wohl noch ein Geschwisterchen im Waldstück sein, was sich nicht sichern ließ, hoffen wir auf Morgen.
Das kleine Wesen ist jedenfalls gerettet

 


Update 22.06.2022
Tamara O ………5€
Michael W……..10€
Ben und Lisa ..10€
Dagmar D………15€
Aileen S …………10€
Sarah M ………….15€
Sophie S…………15€
Vielen lieben Dank dafür!!
—————————————————
Update 15.06.2022
Joachim B ….50€
Anonym……..10€
Anonym……..20€
Vielen lieben Dank dafür!
—————————————————
Update 08.06.2022
Monika T ……..97,16€, Andrea N …….100€, Stephanie H …….50€
Vielen lieben Dank dafür!!
——————————————————-
Update 05.06.2022
Mathias und Sandra B ….100€, Michaela M ……..30€, Silvia H ………25€. Vielen lieben Dank dafür!!
—————————————————
Update
Gemeinsam für Sam!
Vielen lieben Dank ihr lieben Freunde!! Heute kam die erste finanzielle Spende über Paypal für unseren Sam.
Bitte helft ihm auch weiterhin, jeder noch so kleine Betrag ist eine große Hilfe, wir wollen ihm helfen,damit wir endlich wissen was er hat. Danke lieber Stefan U…….25€, Andrea St…..10€!
Hilfe für Sam!
Sam ist als 4 Monate junger Welpe in die Obhut seines Pflegefrauchens gekommen, das ist jetzt bereits 3 Jahre her. Er ist ein Hund, der wenig Menschen an sich ranlässt und das macht eine Vermittlung sehr schwer. Dazu kam, dass Sam voriges Jahr gesundheitliche Probleme aufzeigte. Es wurde viel untersucht, die Ernährung umgestellt und regelmäßig das Gewicht und das gesundheitliche Befinden kontrolliert.
Doch jetzt zeigt Sam einen extremen Gewichtsverlust und die Tierärzte sind ratlos. Daher braucht Sam eine spezielle Untersuchung, d. h. ein CT und eine Magenspiegelung, um festzustellen, was ihn so abnehmen lässt. Er hat extrem Muskelmasse abgebaut. Natürlich sind alle besorgt und hoffen nun auf ein Ergebnis.
Die Kosten für diese Untersuchungen sind leider sehr hoch ca. 1500 Euro (es könnte auch mehr werden). Daher bitten wir um eure finanzielle Unterstützung, denn Sam muss geholfen werden.
Facebook übernimmt alle Bearbeitungsgebühren, damit deine Spende zu 100 % direkt an die Non-Profit-Organisation geht.
Wer nicht über FB spenden mag kann dies gern über unsere Vereins PayPal (Option Freunde und Familie) oder unser deutsches Bankkonto tun. Bei beidem bitte als Betreff "Kater MARLIN" wählen.
Bankverbindung: Pfote sucht Glück e.V.
IBAN : DE25 1001 0010 0911 2211 09
BIC: PBNKDEFF Postbank
PayPal: pfotesuchtglueck@yahoo.com
Sam und wir bedanken uns von ganzem Herzen bei euch!

Update 22.06.2022
Sylke G ……….25€
Antje W ………20€
Kerstin H ……..19,15€
Bernd H ……….14,28€
Vielen lieben Dank dafür!!
Update 15.06.2022
Jana P ………….200€
Alexander R….200€
Adriana S ……..100€
Helga M ………..200€
Silke Sch ……….2€
Vielen lieben Dank dafür!
Update 08.06.2022
Eveline-Sch-H….50€
Anita O …………….50€
A.F…………………….50€
Gabriele P Nachbarin …30€
Cornelia H …………10€
Freundin von Jutta T …45€
Vielen lieben Dank dafür!!

 

06.06.2022

Update
Tanja B ……….9,40€
Franziska B….5,00€
Frank E……….12,00€
Christiane R …25,00€
Franka v A …..100,00€
Muhammad G …8,00€
Ursula W ……11,00€
Jutta T ………10,00€
Vielen lieben Dank dafür !
————————————————-
Update 
Petra Sch…200€
Barbara G…100€
Vielen lieben Dank dafür

————————————————-
19.05.2022

Update ….
Andrea St….. 20€, Michaela M ..50€, Silke G ..20€
Vielen lieben Dank ihr lieben Menschen!
Liebe Spenden für unseren Tierarzttopf /Medizintopf!
Dieser Topf ist so unheimlich wichtig, denn Tierschutz bedeutet immer am Tierarzt dran zu sein.
Viele kranke Tiere, viele Untersuchungen, viele Behandlungen, viele Medikamente, viele alte Fellchen die besondere Fürsorge brauchen.
Dafür ist der Tierarzttopf da und wir freuen uns über jede Spende von euch lieben Menschen.
Denn ohne eure Unterstützung könnten wir so vielen Fellchen nicht helfen:
IHR SEID EINFACH SPITZE 
Wir wollen vielen lieben Dank sagen:
Adriana S….100€, Antje W ……..20€, Karin B ……..200€, vielen lieben Dank von allen unseren Fellchen!
Und natürlich von uns, eurem dankbaren Team von Pfote sucht Glück


+++ Neuigkeiten aus Bulgarien +++
22.06.2022
Unser kleiner Rajko und Kater Feivel waren gestern in der Tierklinik. Katerchen Rajko hatte seine Kontrolltermin und es wurden die Fäden an den OP-Narben gezogen. Soweit ist alles in Ordnung und in 4 Wochen kommen dann die Nägel am Oberschenkel raus.
Feivel ging es einige Tage nicht gut und da in Deutschland eine Familie auf ihn wartet haben Petia und Drago in gleich noch einmal komplett untersuchen lassen, Blutbild, Bluttest und allgemeine Untersuchung. Feivel hat eine Zahnfleischentzündung. Das Ergebnis des Bluttests kam schon, da ist alles in Ordnung. Nun warten wir noch auf das Ergebnis des Blutbildes.

 


+++ News aus dem Tierheim +++
22.06.2022
In diesem Jahr waren bereits mehrere Frühlings- und Sommerstürme in Rumänien. Auch in der letzten Nacht hat es mächtig gestürmt. Dabei hat es einen wirklich dicken Ast eines Baumes, der vorne im Zwinger von Mary und Emmy steht abgebrochen. Glücklicherweise ist er auf den Zwingerzaun gefallen und nicht in den Zwinger und auf die Hütten der Hunde. Alle sind wohlauf. Leider gab es dadurch wieder viel ungeplante Arbeit.

 

Nova und Teddy werden heute kastriert. Sanda hat sie in die Tierklinik gefahren, wo sie dann auch bis Morgen bleiben. Alles Gute euch beiden!


+++ Neuigkeiten aus Bulgarien +++
19.06.2022
Eigentlich wollten wir euch von unserer Kurzreise nach Bulgarien berichten, aber nun gibt es schon wieder neue Notfälle und wir müssen es doch noch etwas verschieben.
Gerettet - wurden diese 4 kleinen Kitten. Es sind nicht alles Geschwister, sie haben unterschiedliche Geschichten und 2 von ihnen sind sehr krank und müssen in der Tierklinik bleiben. Sie brauchen jetzt unsere Gebete und Daumendrücker. Es sind die beiden Tigerchen, die auch Geschwister sind.
Die anderen beiden (Tigerchen und dreifarbiges Kitten) wurden gestern von Drago in einer 3stündigen Rettungaktion aus einem abgestellten PKW an einer Tankstelle gerettet. Sie waren im Radkasten des Autos und kamen dort nicht mehr allein raus. Der Besitzer des Wagens hatte es abgelehnt vorbeizukommen, also hat Drago selbst montiert. Die beiden sind wahrscheinlich Junge und Mädchen und haben auch schon eine liebe Patin, die sie unterstützen möchte. Sie sind sehr schwach und klein und auch hier hoffen wir, dass sie es schaffen.
Gerne könnt ihr uns bei den Medizinkosten unterstützen, wir haben im Moment so viele Notfälle, dass wir und über die kleinste Spende freuen - Von Herzen Danke ❤
Spendenkonten:
Pfote sucht Glück e.V.
Postbank
IBAN: DE25 1001 0010 0911 2211 09
BIC: PBNKDEFF
oder paypal pfotesuchtglueck@yahoo.com

 


Heute ist Reisetag!

17.06.2022

Heute morgen haben 6 Glücksfellchen ihre große Reise angetreten. Giotto, Lisa, Sofie, Carlo und Mala werden von ihren Familien sehnsüchtig erwartet, Olli bekommt auf seiner Pflegestelle die Chance, entdeckt zu werden. Gute Reise!


+++News aus dem Tierheim +++
15.06.2022
Heute war Sanda mit Morris beim Herzultraschall. Der junge Rüde hat leider Herzwürmer und die letzten Tests waren immer wieder positiv. Dazu kam, dass er seit einigen Tagen stark hustet.
Das Ergebnis des Herzultraschalls ist sehr gut, keine Problematik am Herzen, allerdings war der heutige Blutschnelltest auch wieder positiv. Der Tierarzt denkt, dass sich 1 bis 2 Herzwürmer im Körper befinden und im Moment auch noch nicht abgestorben sind. Er bekommt weiterhin seine Medikamente.
Der Husten kommt leider von einer Kehlkopfentzündung, die nun auch behandelt wird.
Lieber Morris, wir wünschen dir gute Besserung und das bald alles negativ/positiv ist. Denn es wartet schon eine liebe Familie auf dich!

+++ Neuigkeiten aus Bulgarien +++
15.06.2022
Und auch in Bulgarien gibt es Neuigkeiten. Bei unserem Besuch waren wir mit Maila in der Tierklinik zur Nachkontrolle bezüglich der Herzwurmbehandlung. Bei Maila wurde ein Herzultraschall und ein nochmaliges Röntgen gemacht, um auszuschließen, dass irgendwo noch adulte Herzwürmer sind. Das Ergebnis war sehr erfreulich. Nichts zu sehen alles in Ordnung. Ein Bericht dazu und eine CD liegen vor. Maila ist eine super tolle kleine Patietin, sie hat das sehr gut gemeistert.
Die kleine Hündin ist sowieso ein Engelchen und will einfach ihren Menschen gefallen. Sie ist nicht ängstlich und mag es, bei den Menschen zu sein. Natürlich haben wir sie auch ordentlich gestreichelt, als das ganze vorbei war.

 



+++ News aus dem Tierheim +++
15.06.2022
Taras Welpen wurden nachdem die kleine Schwester Pia an Babesiose verstorben ist, in der Klinik getestet. Zum Glück wurden bei den dreien keine Babesien nachgewiesen. Für Pia kam leider jede Hilfe zu spät. Am Tag zuvor war sie noch ein lustiger verspielter Welpe, den Tag später hatte sie bereits Untertemperatur und ist kurz vor einem Koma gewesen. Babesiose wird durch Zecken übertragen, leider haben solche kleinen Welpen oft kein gutes Immunsystem und verlieren den Kampf.
Für Pablo, Alex und Ruper wird es hoffentlich eine Zukunft geben.

 


Bacio, Nemo, Melli und Ella haben die letzte Impfung bekommen und dürfen in 21 Tagen reisen.
Leider hat noch niemand nach den 4 kleinen Waisenkindern gefragt:
Ella

 



+++ Neues von den Pflegestellen +++
14.06.2022
Miro hat heute seine erste Physiotherapie.
Unterwasserlaufband, er macht das für den Anfang super.
Weiter so kleiner Miro!

 


+++ News aus dem Tierheim +++
14.06.2022
Nach Sturm im Shelter folgt nun wieder Sonnenschein. Überall blüht es.
Das letze Dosenfutter von der Aktion Tierheim des Monats Mai 2020 wurde an die Hunde verfüttert. Eine tolle Sache, die lange gehalten hat. Aber nun müssen wir wieder für die Wintervorräte sorgen..

 



+++ Neuigkeiten aus Bulgarien +++
12.06.2022
Bulgarien, das ärmste Land in der EU - gerade sind wir vor Ort und konnten uns selbst ein Bild machen. Eine Interessentin für Shari hat uns gefragt, ob sie die Hündin kennenlernen darf, gesagt - getan. Nun sind wir hier und lernen alle Hunde und Katzen kennen. Und mal schauen, ob Shari nicht bald umziehen darf.
Genau wie in Rumänien haben die Tiere hier keine Chancen. Die Tierschützer haben es schwer und kämpfen täglich für die ausgestoßenen und nicht gewollten Tiere.
Wir ziehen den Hut vor Petia und Drago und allen Tierschützern hier, die niemals aufgeben.

 




+++Neuigkeiten aus Bulgarien +++
08.06.2022
Gerade hat die Tierklinik bei Petia und Drago angerufen. Rajko hat seine Operation überstanden und es geht ihm den Umständen entsprechend gut. Es war eine schwere Operation, sie haben ihm Nägel eingesetzt, die in einigen Wochen auch wieder raus müssen. Unser kleiner Kämpfer schaut aber schon wieder mit großen Augen in die Welt. Der behandelnde Tierarzt hat die beiden Bilder gesendet.
Wir danken euch allen von ganzem Herzen, ihr habt die Daumen gedrückt und uns auch finanziell für Rajko Unterstützung zukommen lassen. Wir sind so glücklich über die gelungene Operation und möchten euch teilhaben lassen.

 



+++ News aus dem Tierheim +++
04.06.2022
Ein neuer Tag und ein neuer Notfall in Rumänien. Wir sind wieder unfassbar traurig, denn hier haben Menschen einfach weggeschaut und eine Hündin, die dann auch noch Welpen bekam, ihrem Schicksal überlassen. Wie groß war ihre Angst, ihr Stress und auch ihre Schmerzen. Wir wissen nicht, warum ihr Bein hängt und so deformiert ist, ob es ein alter Unfall war oder ob sie bereits so geboren wurde oder sogar beides. Sie musste sich auf der Straße durchschlagen und ihre Kleinen versorgen und das hat sie getan. 
Sanda erfuhr von diesen 5 Hunden über einen Beitrag einer rumänischen Tierschützerin. Diese fütterte die Hunde über Wochen und bat in dem Beitrag um Hilfe, aber leider hat sie lange warten müssen. Sanda hat wieder mal geholfen und alle 5 sind jetzt im Tierheim. Sie waren wie immer voller Ungeziefer und Zecken.
Die Mama wird wahrscheinlich ihr Bein verlieren. Wir suchen für alle fünf Namen und Patenschaften.
Und wieder müssen wir um Hilfe bitten, es sind einfach zu viele Notfälle im Moment, die wir als kleiner Verein natürlich versuchen zu stämmen. Wer helfen kann und möchte hier sind unsere Spendenkonten:
Pfote sucht Glück e.V.
Postbank
IBAN: DE25 1001 0010 0911 2211 09
BIC: PBNKDEFF
oder
PayPal: pfotesuchtglueck@yahoo.com
Verwendungszweck: Mama und 4 Welpen

+++ Neuigkeiten aus Bulgarien +++
02.06.2022
In dem kleinen Gesicht des winzigen Katerchen sieht man unsagbaren Schmerz.
Ein neuer Notfall hat uns gerade aus Bulgarien erreicht und wir sind erschüttert, denn wir fragen uns, was man diesem winzig kleinen Lebewesen alles angetan hat.
Wo und wie der Kleine gefunden wurde, wissen wir noch nicht, Petia und Drago stehen noch unter Schock.
Der kleine Kater wurde schlimm geprügelt oder getreten, das Zwerchfell ist gerissen. Sein Zustand ist kritisch, die erste Operation hat er bereits hinter sich. Seine Rippen wurden verletzt, die Eingeweide waren im Brustraum und er hat eine Lungenverletzung. Petia schrieb nur, dass er kaum atmen konnte.
Wir sind entsetzt und unsagbar traurig, wir beten und hoffen, dass er es schafft. Der kleine Kater ist ca. 4 – 6 Wochen jung und hat noch sein ganzes Leben vor sich.
Er braucht einen Namen und liebe Patenschaften.
Gerne könnt ihr uns weiter bei den anfallenden Tierarztkosten unterstützen, denn im Moment ist es einfach sehr viel.
Verwendungszweck: Tierarztkosten/Medizintopf
Pfote sucht Glück e.V.
Postbank
IBAN: DE25 1001 0010 0911 2211 09
BIC: PBNKDEFF
Oder
Paypal: pfotesuchtglueck@yahoo.com

 



Update ❤
02.06.2022
Vielen Dank für teilen, wir haben tolle PS-Angebote, die wir erst einmal prüfen.
Drückt bitte für Monty die Daumen 🍀
⚠️SOS⚠️
Ein neuer Notfall wurde an uns herangetragen.
Dieser kleine Rüde hat im.letzten Jahr sein Frauchen verloren und verliert jetzt sein Zuhause. Der Mann hat eine neue Freundin, die keinen Hund haben möchte. Private Menschen haben Monty weggeholt, da gedroht wurde, den Kleinen zu entsorgen.
Aber nun ist vieles schwierig und haben sich an uns gewandt
Wir suchen erst einmal eine Pflegestelle für Monty es ist wirklich dringend, er kann nur noch bis morgen früh da bleiben, wo er jetzt unter gebracht ist.
✔ Name: Monty
✔ Rasse: Shih tzu/Pekingese
✔Alter: 12 Jahre
✔ Eigenschaften: ruhig, lieb, menschenbezogen, etwas Futterneid
✔ kastriert: Nein
✔ momentaner Aufenthalt: 26826 Weener
Wer kann helfen? Monty wäre über uns versichert und wir übernehmen Tierarztkosten.
Bitte meldet euch dringend bei
Pfote sucht Glück e V.
Pfotesuchtglueck@gmail.com

+++ Neuigkeiten aus Bulgarien +++
27.05.2022
Hündin Tessi und Katze Danny wurden kastriert und ihnen geht es gut. Drago hat sie gerade aus der Tierklinik abgeholt. 
Gute Besserung weiterhin!

 



+++ Gerettet +++
27.05.2022
Unsere Arbeiterinnen sahen diese Hündin schon im Dorf, kannten sie aber nicht. Dann stand sie vor dem Tierheim und hat um Einlass gebeten. Sie war sehr dünn, und sehr menschenbezogen.
Nova, so heißt diese schöne Hündin nun, hatte sicher einmal einen Besitzer, sie hat auf jeden Fall einen Chip, ist aber nicht registriert. Aus Butimanu stammt sie nicht, aber sie hat Sanda und das Shelter gefunden und das ist doch ein Omen für die Zukunft.

 


Von Herzen Danke ❤ für 2 Paletten mit Futterspenden für Sanda und ihre Tiere, liebe Frau Petra Sch.!
Wir sind überwältigt und nun hat sich unser Futterlagen wieder etwas gefüllt. Tolles Futter und auch Spezialfutter haben das Shelter vor 2 Wochen und gestern erreicht. Danke Danke Danke ❤
Und hier noch einmal für euch alle, falls ihr Lust habt, mal in den Thüringer Wald zu reisen, dann empfehlen wir das Hotel
Im schönen Städtchen Ilmenau mitten in der Natur liegt dieses Hotel mit Spa-Anlage zum Erholen und für die Entdecker unter euch lädt der Thüringer Wald zu herrlichen Touren auch mit Hund ein. ❤

 



Notfall Welpe Nemo
Mit nur 1 Euro im Monat das Leben eines Tieres verbessern!
Mit nur 1 Euro im Monat das Leben eines Tieres verbessern!
Ja liebe Freunde, man kann auch mit wenig ganz viel mehr erreichen. Unsere Tiere brauchen euch so sehr.
Es gibt einen neuen Notfall bei Sanda im Tierheim. Der kleine Welpe Nemo hat Babesiose und ist heute in die Tierklinik gekommen. Nur mit eurer finanziellen Hilfe können wir solche Notfälle weiter versorgen.
Werdet Teamer und helft mit, die medizinische Versorgung zu gewährleisten.
Und hier kommt ihr zu unserer Teamingseite
https://www.teaming.net/group/list?q=Pfote%20sucht%20Gl%C3%BCck
Vielen Dank an Jeden, der mitmacht und uns unterstützt

+++ News aus dem Tierheim +++
21.05.2022
Gestern wurde diese kleine Hündin von Sanda gerettet. Es ist wieder passiert und es wird noch lange passieren, in diesem Waldstück werden einfach Hunde rausgeworfen. Auch diese ca. 1jährige Hündin versteht es einfach nicht und bettelt bei Sanda, dass sie sie mitnimmt. Das hat sie natürlich auch getan.
Wir suchen nun einen schönen Namen und eine Patenschaft für die Maus.

 


+++ News aus dem Tierheim +++
19.05.2022
Heute wurden Noomi, Sofie und Giotto kastriert. Ihnen geht es schon wieder gut.
Nemo, Bacio und Melli durften die Tierklinik wieder verlassen und sind zurück im Tierheim. Nur unsere Ella musste noch bleiben, aber ihr geht es besser.

 


+++ News aus dem Tierheim +++

19.05.2022

Sanda hatte gestern auch Bacio und Melli in die Tierklinik gebracht. Alle 4 Welpen haben Babesiose und bevor die wirklich "harte" Medizin gegeben wird, müssen alle an die Infusion. Ella hat es leider am schlimmsten getroffen.


Unsere beiden Unzertrennlichen...
wollenDankeschön sagen!!
Und freuen sich sehr das man nur an dir gedacht hat!

 


Ella 2022
17.05.2022
Auch Ella, die Schwester von Nemo, hat Babesiose und Sanda hat sie heute in die Tierklinik gebracht.
Vorsorglich bringt Sanda heute Abend auch die anderen Geschwister zum Tierarzt.
Nemo ging es heute etwas besser..
Wir brauchen auch finanzielle Unterstützung.
Wer uns helfen möchte, sehr gerne. Jeder Euro zählt!
Verwendungszweck: Spende Medizintopf
Bankverbindungen
Pfote sucht Glück e.V.
Postbank
IBAN: DE25 1001 0010 0911 2211 09
BIC: PBNKDEFF
oder paypal
pfotesuchtglueck@yahoo.com
Bitte bei paypal-Spenden den Button "Freunde und Familie" verwenden für Geldempfang ohne hohe Paypalgebühren.
Pfote sucht Glück e.V. ist ein eingetragener und gemeinnütziger Verein. Spenden an uns können steuerlich geltend gemacht werden. Bei Beträgen unter 200 € genügt als Nachweis der Bareinzahlungsbeleg oder die Buchungsbestätigung eines Kreditinstituts. Bei Beträgen ab 200 € erhalten Sie von uns eine Zuwendungsbestätigung - dazu geben Sie bitte Ihre Adresse in der Überweisung an oder teilen uns diese mit. Das Wort "Spende" muss bitte in jedem Fall im Verwendungszweck der Überweisung oder bei PayPal vorkommen.

 


+++News aus dem Tierheim +++
13.05.2022
4 kleine Welpen sie wurden von der Managerin des Megamarktes an einer Straße gesehen, die dann Sanda anrief. 2 Monate jung, sich selbst überlassen, das tote Brüderchen lag neben ihnen und diente schon als Futter, wir haben dafür keine Worte. Alle 4 haben die typischen Wurmbäuche, wir hoffen, sie kommen durch.
Nun sind sie im Shelter bei Sanda und wir hoffen, dass sie ein gutes Zuhause bekommen.
Es sind 2 Jungs und 2 Mädchen. Sie suchen noch Namen und auch Patenschaften.
Auch hier brauchen wir finanzielle Unterstützung. Wer uns helfen möchte, sehr gerne. Jeder Euro zählt!
Verwendungszweck: Spende Medizintopf
Bankverbindungen
Pfote sucht Glück e.V.
Postbank
IBAN: DE25 1001 0010 0911 2211 09
BIC: PBNKDEFF
oder paypal pfotesuchtglueck@yahoo.com
Bitte bei paypal-Spenden den Button "Freunde und Familie" verwenden für Geldempfang ohne hohe Paypalgebühren.
Pfote sucht Glück e.V. ist ein eingetragener und gemeinnütziger Verein. Spenden an uns können steuerlich geltend gemacht werden. Bei Beträgen unter 200 € genügt als Nachweis der Bareinzahlungsbeleg oder die Buchungsbestätigung eines Kreditinstituts. Bei Beträgen ab 200 € erhalten Sie von uns eine Zuwendungsbestätigung - dazu geben Sie bitte Ihre Adresse in der Überweisung an oder teilen uns diese mit. Das Wort "Spende" muss bitte in jedem Fall im Verwendungszweck der Überweisung oder bei PayPal vorkommen.

 


+++ Neuigkeiten aus Bulgarien +++
13.05.2022
Petia und Drago erleben gerade wieder, was es heißt, Tierschützer in einem Land zu sein, wo es für die Tiere keine Lobby gibt.
Vor einigen Tagen kam ein Hilferuf von einer Frau, die diesen kleinen Hund auf der Straße gesehen hat. Puki, wie wir ihn genannt haben, hatte ein Zuhause, leider nicht für immer.
Puki konnte nun in einer Pflegestelle untergebracht werden (zeitlich begrenzt) und wurde bereits in der Klinik untersucht. Leider hat er Erlichiose und Anaplasmose, was natürlich gut behandelbar ist. Aber Puki hat auch einen kleinen Tumor am Penis, wo wir noch erfahren werden, wie es jetzt weitergeht.
Puki ist ein kleiner lieber Rüde, der sehr traurig war und die Welt nicht mehr verstanden hat. Wir hoffen, dass wir mit euch gemeinsam eine neue Zukunft für ihn erreichen.

Wie wichtig sind Bilder und Infos von den Familien

Sanda - Hunde - Shelter in Rumänien

Sanda - unsere gute Seele in Rumänien 💓

365 Tage 24 Stunden am Tag gibt sie alles für ihre Hunde, sie widmet ihr komplettes Leben ihrer Berufung - ihren Tieren!

In jeder Minute steht sie ihren Fellnasen zur Seite und

kämpft mit ihnen um Leben und Tod. Ohne sie wäre unsere Arbeit gar nicht möglich, ohne einen Menschen, der vor Ort das leistet, was sie leistet. Alleine stämmt sie die Verantwortung für das Tierheim in Rumänien.

Wir sind dankbar sie dabei unterstützen zu dürfen.

Einen Teil dazu beizutragen, dass es die Tiere besser haben und die Chance auf ein Zuhause bekommen.

Nur eins ist ihr das wichtigste auf dieser Welt.

Das es ihren Tieren gut geht.

Das sie in ein gutes Zuhause kommen.

Und weiterhin von ihnen hört.

Und so bitten wir euch,  seid nicht genervt wenn wir euch um Informationen fragen.

Um Bilder betteln, wenn die Hunde oder Katzen gerade angekommen sind.

Uns für unsere Tiere ein weiches Körbchen und eine warme Hand wünschen.

Denn das ist alles was Sanda sich für ihre Tiere wünscht und nur das gibt ihr und uns Kraft jeden Tag weiter zu machen.

Egal wie schlimm ein Schicksal werden kann. Wie oft wir Tiefschläge einstecken müssen.

Wir machen weiter für solche Momente des Glücks.

Habt Verständnis, habt Geduld mit uns.

Und teilt eure tollen Momente mit euren Tieren ab und zu mit uns.

Danke 💗

Euer Team von Pfote sucht Glück e.V


Pfote sucht Glück: Adoption durch liebevolle Vermittlung von Hunden und Katzen aus dem rumänischen und bulgarischen Tierschutz