Willkommen bei uns!

Pfote sucht Glück e.V. engagiert sich für Hunde aus Rumänien und Bulgarien und hilft durch Vor-Ort-Aktionen sowie Vermittlungen nach Deutschland.


Tierschutz-Newsletter


Spendenaktion „Gemeinsam-sind-wir stark“

Liebe Freunde von Pfote sucht Glück e.V.,

die schreckliche Flutkatastrophe im Rheinland und in Nordrhein-Westfalen hat uns alle geschockt.

Für uns ist das, was passiert ist immer noch unfassbar und sehr traurig. Viele Menschen und ihre Tiere haben alles verloren, nicht nur ihre Existenzen, sondern auch geliebte Menschen und Tiere. Trotzdem ist eine große Solidarität und Hilfsbereitschaft entstanden und auch wir wissen, dass es nur immer gemeinsam geht.

In unserer nächsten Aktion zum 5jährigem Jubiläum von Pfote sucht Glück e.V. möchten wir einem kleinen Gnadenhof beim Wiederaufbau finanzielle Unterstützung zukommen lassen.

Der Gnadenhof Anna ist in Rheinbach-Neukirchen und wurde im Jahr 2008 gegründet. Hier finden kranke oder alte Haus- und Nutztiere Zuflucht. Viele von ihnen wurden nicht mehr gewollt, es sind verstoßene Seelen, die dort ihre letzte Heimat gefunden haben. Leider wurde der Gnadenhof Anna bei der Flut fast vollkommen zerstört, die Wassermassen kamen viel zu schnell, es war wenig Zeit die Tiere in die obere Etage zu bringen. Heike schaffte das unmögliche, in dem sie immer wieder nach ihren Tieren suchte und das in der reißenden Strömung, die sich auf ihren Hof durch das Wasser gebildet hatte. Ein enormer seelischer und physischer Kraftaufwand. 3 Hunde, 4 Hühner und 1 Meerschweinchen konnte sie dennoch nicht retten. Sie starben leider in den Fluten.

Nun hat der Wiederaufbau des Gnadenhofes begonnen. Sachspenden können leider im Moment nicht gelagert werden, aber finanzielle Hilfe wird dringend benötigt.

Lasst uns gemeinsam den Gnadenhof Anna mit unserer „Gemeinsam-Sind-wir-stark“-Spendenaktion zum 5jährigem Jubiläum von Pfote sucht Glück unterstützen.

Spendenkonto: Pfote sucht Glück e.V.

Postbank IBAN: DE25 1001 0010 0911 2211 09

BIC: PBNKDEFF

Oder Paypal: pfotesuchtglueck@yahoo.com

Verwendungszweck: Gemeinsam-sind-wir-Stark – Spende für Gnadenhof Anna

Herzlichen Dank sagt euer Team von Pfote sucht Glück e.V.


*** Neuigkeiten von Petia ***

01.08.2021
Gute Neuigkeiten aus Bulgarien:
Tessy konnte gestern die Klinik verlassen.
Sie ist jetzt erst einmal bei Petia und Drago und fühlt sich dort sehr wohl.
Sie ist ein so liebes Hundekind, dabei sollte sie schon nicht mehr leben. 
Wir danken Euch allen für eure Gebete,
Daumendrücker und Spenden.
Dank euch wird Tessy leben!

HappyEnd für Fitza

01.08.2021

Wir freuen uns besonders darüber, dass unsere Fitza nun bereits 1 wunderschönes Jahr in ihrer Familie hatte. Daran möchten wir euch teilhaben lassen.
Eine ältere Hündin, die viele Höhen und Tiefen im Tierheim in Rumänien durchgemacht hat. Nun ist sie so glücklich und hat das Schwimmen für sich entdeckt.

Ihr Frauchen und ihr Pate meinen, sie ist ein 6er im Lotto und wünschen noch vielen alten Hunden eine neue Familie.

Dem können wir uns nur anschließen.
Liebe Fitza, wir wünschen dir noch ein schönes Leben!


+++ News aus dem Tierheim +++

01.08.2021
Worüber wir heute traurig sind, ist der Zustand von Buny..
Er ist zurück im Tierheim, kann aber nicht stehen und nicht laufen.
Das Blutbild und die Nierenwerte sind in Ordnung.
Ein Röntgen ergab keinen Hinweis auf Spondylose oder Bandscheibenvorfall.
Er frisst gut, kann sich aber nicht allein bewegen. Wir sind im Moment ratlos.
Buny ist ein sehr lieber älterer Rüde, allerdings auch noch nicht so alt.
Wir kennen ihn immer freundlich und Streicheleinheiten hat er genossen. Leider hatte er nie eine Anfrage und nun müssen wir schauen, ob er überhaupt noch einmal die Chance bekommt....
Sanda wird noch einmal einen anderen Tierarzt kontaktieren.
Irgend etwas muss es doch sein....

 

30.07.2021
Und leider wieder keine guten Neuigkeiten. Sanda musste unseren Buny gestern wieder in die Tierklinik bringen. Seine Hinterbeine versagten wieder, er kam nicht hoch. Das Blutbild ist dieses mal gut, aber trotzdem wurden Infusionen gelegt und Buny ist wieder stationär.
Wir warten auf neue Infos. Es ist so traurig, er muss es schaffen und er sollte dann noch einmal ein Zuhause finden. Der tolle Rüde hat es so verdient...

+++ Gerettet! +++

28.07.2021

Und doch wissen wir nicht, ob diese beiden Welpenkinder (Girls) 2,5 Monate jung, es schaffen.
Sanda und ihr Team kämpfen wieder einmal um weggeworfene kleine Wesen, die nichts dafür können, dass sie in einem Land ohne Zukunft geboren wurden. 
Wie ihr alle wisst, füttert Sanda auch Straßenhunde und speziell jetzt eine größere Gruppe an einem Schrottplatz. Vor einigen Tagen war sie dort und sah die beiden kleinen neuen Hundekinder und sah wie krank sie sind. Zusammen mit einer Arbeiterin sicherte sie erst ein kleines Welpenkind, die andere Maus konnte sie gestern dann auch mit ins Tierheim nehmen. 
Beide haben aufgekratzte Hautstellen (Demodex oder Dermatitis) und leider auch viel Ungeziefer. Sie sind jetzt in Behandlung und fühlen sich auch wohl im Tierheim. Aber leider brauchen sie unsere ganzen Gebete und Daumendrücker.

5 Jahre Pfote sucht Glück –

macht Ihr mit bei unserer Namenschallenge?

27.07.2021

And the Winner is......
Und hier kommt die Auflösung unserer Challenge:
Luna ist der meist vergebene Name bei Hündinnen und Lucky der meist vergebene Name bei Rüden.
Wir sagen herzlichen Glückwunsch Sabine M. und Sandra A. 
Für euch gibt es ein kleines Pfote sucht Glück Überraschungspäckchen. Und diejenigen, die Ihren Hund nicht unter den Namen in der Liste gefunden haben gibt es einen kleinen Trostpreis.

 

24.07.2021

Seit 5 Jahren konnten und können wir zusammen mit Eurer Hilfe viele Hunde und Katzen unterstützen. Hierfür möchten wir uns dieses Wochenende bei Euch mit einem kleinen Rate-Quiz bedanken. Wie Ihr wisst, betrifft unsere Unterstützung sowohl Tiere im Ausland (Rumänien, Bulgarien, Spanien) als auch bei uns in Deutschland. Wir helfen, wo Hilfe gebraucht wird. Wir geben den Tieren ein Zuhause auf Zeit in einem Tierheim, suchen Namenspaten, Patenschaften, später Pflegestellen und ihre Für-immer-Zuhause. Wir sorgen für ihr tägliches Futter, ihre medizinische Versorgung, leisten Vermittlungshilfe und betreuen Adoptanten und ihre neuen Familienmitglieder ein Leben lang. Jedes Tier verdient es, gesehen zu werden und dazu gehört natürlich ein eigener Name. Oft vergebt Ihr den Namen, manchmal hat ein Tier schon einen eigenen, wenn es zu uns kommt. Es sind viele teils bekannte, teils sehr ausgefallene Namen darunter. Um genauer zu sein, waren es bis zu unserem Jubiläum am 24.06.2021 495 Namen. Wow! Wir haben für Euch eine Aufstellung gemacht und geschaut, welche Namen wie oft vergeben wurden. Alle Namen seht Ihr jeweils einmal in unserem 1. Bild. Findet Ihr Euren Schützling? Wenn nicht, dann meldet Euch bei uns. Im 2. Bild seht Ihr die Hitliste getrennt nach Geschlecht. Aber nun zur Challenge: Welcher weibliche und welcher männliche Name wurde am häufigsten vergeben? Macht Ihr mit? Könnt Ihr das erraten? Auf die Sieger wartet ein Pfote sucht Glück Geschenk. Da wir nicht überall schauen können, schreibt uns bitte entweder auf der Facebook-Seite unter persönliche Nachrichten oder gerne über E-Mail: pfotesuchtglueck@gmail.com

Wir sind gespannt und wünschen euch viel Spaß beim Raten.

Morgen, den 25.07.2021 um 20 Uhr lösen wir auf.


+++ Update von Tessi +++

22.07.2021

Tessi ist ein tapferes Hundekind, aber wir fragen uns, was muss so eine kleine Seele schon alles ertragen.

Es war keine leichte Operation, denn Tessi hatte einen sehr komplizierten Bruch. Dr. Zlatinov hat gestern operiert und Tessi ist nun unter Schmerzinfusion. Es ist sehr schwer, denn sie ist erst 3 Monate jung und muss schon so viel erleiden.
Dr. Zlatinov wird nun schauen, wie es ihr jetzt in den nächsten Tagen geht. Eventuell muss er noch einmal eine kleine Operation durchführen. Falls nicht, nehmen Petia und Drago sie mit nach Hause. Dort muss sie erst einmal in einer Box sein, denn sie darf sich nicht viel bewegen.
Wir hoffen und beten weiter für unsere kleine Tessi, denn auch sie hat es verdient, ein normales Hundeleben zu führen.
Ein großes Dankeschön an alle lieben Menschen, die an Tessi gedacht und gespendet haben. Wir sind so froh, dass es euch gibt!

+++ News aus dem Tierheim +++
21.07.2021
Hurra, gestern kam nun die letzte Lieferung unserer großen Futterspende bei Sanda an.
Ihr erinnert euch sicher, dass wir ja über VETO 
Vereinigung europäischer Tierschutzorganisationen im letzten Jahr Tierheim des Monats Mai waren. Diese großartige Futterspendenaktion hat uns nun über 1 Jahr begleitet und Sanda und auch einigen anderen Tierheimen in Rumänien sehr geholfen. Nun ist das Lager wieder gefüllt.
Noch einmal herzlichen Dank an VETO Vereinigung europäischer Tierschutzorganisationen und an alle tollen Spender!!

BITTE HELFT TESSI

18.07.2021
Liebe Freunde,
Die kleine Tessi und wir brauchen dringend eure liebe Hilfe.
Und wieder stehen wir da und bitten euch um Unterstützung. Es ist nicht für uns, es ist für die kleine, ca. 3 Monate junge Tessi. Vom Auto überfahren und zum Sterben liegen gelassen,denn auch in Bulgarien bremsen die Autos nicht um ein Tier zu verschonen.
Tessi wurde von einer lieben Frau entdeckt die ihr zur Hilfe kam, um sie dann zu unserer Petia nach Sofia brachte, denn keiner außer Petia wollte ihr helfen ..
Was sollen wir tun… ein Leben, das so nicht enden darf, schwerst verletzt:
Beckenbrüche, Oberschenkel, unbeweglich, Schmerzen die man sich nicht vorstellen kann.
Tessi ist nun in der Tierklinik, bekommt Schmerzmittel und wartet auf ihre Operation.
Denn wir lassen sie nicht im Stich:   BITTE HELFT TESSI!
Lasst uns gemeinsam ein Leben, das noch nicht richtig begonnen hat, retten, wie wir es so oft gemeinsam geschafft haben. Jeder Euro wird dankbar angenommen, denn die Operation wird eine große und schwere sein. Bitte spendet für Tessi, damit auch sie eine Zukunft hat.
Die Zahlung Betreff Tessi bitte auf:
Postbank
DE25 1001 0010 0911 2211 09
BIC PBNKDEFF
oder per
PayPal
pfotesuchtglueck@yahoo.com
Bei PayPal bitte Freunde/Verwandte angeben.
Euer dankbares Team von Pfote sucht

+++ News aus dem Tierheim +++

18.07.2021
Hurra Buny ist zurück bei seiner Albita. Und es ist so schön, dass er auch wieder läuft und keine Schmerzen zeigt. Die Behandlung in der Klinik war also soweit erfolgreich. Allerdings bekommt er weiterhin Medikamente.
Danke Ihr Lieben für das Daumen drücken!

Nach langer Suche hat sich in Rumänien eine Pflegestelle für die 6 Katzenwelpen bei der lieben Chris gefunden. Unterstützt werden sie von ihrer Patin Kerstin.

Und auch Kenjas Welpen haben jetzt liebe Patinnen an ihrer Seite.

Vielen lieben Dank im Namen von Sanda und uns,
Eurem Team von Pfote sucht Glück 

BÄRCHENFANS AUFGEPASST!

HARIBO startet ab dem 19. Juli 2021 eine ganz besondere Aktion für Vereine und wir sind dabei. Unsere Anmeldung ist bestätigt und ab dem Startdatum 19.07.2021 könnt ihr den Code von eurer Haribo-Goldbärentüte für uns eingeben. Wie es genau geht, seht ihr hier:
Mit der Aktion „Vereinsfreude“ unterstützt HARIBO bundesweit ab sofort gemeinnützige Organisationen. Unter allen teilnehmenden Organisationen werden nach Aktionsende 50 x 5.000 Euro verlost. Zusätzlich erhalten die 500 Organisationen mit den meisten eingelösten Codes jeweils ein HARIBO-Vereinspaket zum Naschen im Wert von ca. 100 Euro.
Die HARIBO-Goldbärentüten gibt es bereits in einigen Discountern zu kaufen. Wir würden uns freuen, wenn ihr zahlreich dabei seid, denn 5000 Euro kämen hundertprozentig unseren Projekten zugute. Aktionsende ist der 15.01.2022.
Also Ihr Lieben, macht mit und gebt es weiter an eure Familien und Freunde. 
Wir freuen uns auf viele fleißige Bärchenhelfer und danken euch schon einmal Recht herzlich.

+++ News aus dem Tierheim +++

15.07.2021

Guten Morgen und liebe Grüße senden Mama Kenja und ihre Welpen 💗 ...

15.07.2021
Unser Buny musste in die Tierklinik, er kam hinten nicht mehr hoch. Ein Schreck in der Morgenstunde für Sanda, denn die Arbeiterinnen rufen immer sofort an, wenn es einem der Hunde nicht gut geht.
Buny wurde sozusagen beim Tierarzt auf den Kopf gestellt. Vermutlich ist es eine Harnwegentzündung, ob die Nieren auch betroffen sind, wird noch untersucht. Er ist noch in der Tierklinik.
Hoffentlich wird wieder alles gut.
14.07.2021
Liebe Linda - willkommen zurück im Shelter.
Tja und wir können euch allen auch schon über Lindas erste Rettung berichten. Dieser ca. 6 bis 7 Monate alte Junghund hat heute nur auf Sanda und Linda gewartet. Er war noch nicht lange dort, hat weder Flöhe noch Zecken und Linda konnte ihn sehr schnell sichern. Das schöne ist, dass er sich auch gleich bei Linda angeschmiegt hat, glücklich und  zufrieden und sehr dankbar.
Liebe Linda, von Herzen Danke.
Wir werden ihn noch in den nächsten Tagen genauer vorstellen, aber er scheint ein Malinoismischling zu sein und sehr intelligent und willig, viel zu lernen.
Sein wunderschöner Name ist Makani, und eine Patin hat er auch schon gefunden,
dankeschön liebe Anneliese!
13.07.2021
Gerettet - nun können wir aufatmen.
Dank lieber Freunde und aufmerksamer Tierschützer haben wir eine Pflegestelle für die 6 Kitten gefunden. Wir werden in den nächsten Tagen berichten.
Liebe Kerstin, dir ganz besonderen Dank.

Wir möchten danke sagen!!

13.07.2021
Vielen lieben Dank für eure Hilfe im Juni.
Unwetter und Sturm, Krankheit und auch der Verlust von lieben Fellchen begleitete uns durch den Juni. Jeder von uns trägt sein Paket. Umso wundervoller ist es, dass so viele Menschen an unserer Seite sind und unsere Fellchen Monat für Monat begleiten.
Vielen lieben Dank an:
Tim S., Horst P., Ingrid L., Christina G., Barbara M., Cornelia H., Anita O., Sabine M., Jana P., Clemens G., Elke H., Anette S., Katja Winter-R. Sabine H., Inga M., Detlev K. -D., Kathrin D. für eure großzügigen Spenden.
Durch eure Unterstützung können wir jeden Monat den Kampf gegen dieses Elend der Hunde und Katzen weiterführen. Natürlich auch ein riesen Dank an all die Paten, die jeden Monat ihre Fellchen unterstützen.
Weiterhin danken wir den Spendern und Geburtstagskindern, welche über Facebook Spenden gesammelt haben. Durch euch haben wir im Juni 1.320€ erhalten. So eine wundervolle Hilfe!
Unsere Tierarztkosten betrugen 3.700€. Unsere kranken Fellchen bei Petia, Sanda und auf Pflegestelle brauchen eine gute tierärztliche Versorgung und um so mehr freuen wir uns über eure Spenden für die Tierarztkosten in Höhe von 430€.
Möchtet ihr unsere Fellchen weiter Unterstützen ohne Mehrkosten zu haben? So könnt ihr bei euren Einkäufen über Amazon einfach auf Amazon Smile wechseln und ein prozentualer Anteil wird an unseren Verein gespendet. Hier findet ihr die Teilnahmebedingungen!
Klickt auf diesen Link oder stellt es sofort auf euren Smartphones für die alle zukünftigen Einkäufe ein.
Amazon als beliebtestes Shopping-Portal, spendet bei jedem Einkauf einen Prozentualen Anteil an der Einkaufssumme für unseren Verein.
Alles was ihr machen müsst um an Amazon Smile teilzunehmen, ist in eurem Browser Amazon Smile einzugeben, oder auf den unten stehenden Link zu klicken!
Shoppt ihr nur per Computer, könnt ihr euch diese Seite als Lesezeichen merken.
Über euer Smartphone ist es noch einfacher diese Funktion einzurichten, die euch bei jedem Einkauf daran erinnern wird:
1. Startet die Amazon App und gebt in der Suchleiste "Amazon Smile" ein
2. Wählt den ersten Beitrag "Amazon Smile-Ihr Einkauf, Amazons Beitrag" aus und ihr werdet zu Amazon Smile weitergeleitet
3. Wählt unseren Verein "Pfote sucht Glück" aus und aktiviert die Amazon Smile funktion für jeden eurer Einkäufe
4. Ihr könnt somit nie mehr vergessen beim Einkaufen etwas Gutes zu tun
Habt Ihr Schwierigkeiten bei der Einrichtung? Ihr könnt uns gerne kontaktieren.
Wir freuen uns auf eure Einkäufe.

Am 16. Juli ist Reisetag!

Drei Glücksfellchen dürfen am Freitag das Shelter für immer verlassen.

Joline und der liebe Opi Bob werden von ihren Familien sehnsüchtig erwartet, Bobs Kumpel Henry darf auf eine liebe Pflegestelle reisen, von der aus er hoffentlich bald sein Für-Immer-Zuhause finden wird.

Gute Reise!


09.07.2021
Es ist immer wieder schön, dass Tierschutzvereine auch von direkten Händlern unterstützt werden.
Wir möchten uns heute von ganzem Herzen bei Viktoria und ihrem Team vom FairTails Hundeshop für die Spende in Höhe von 550,58 Euro
bedanken.
In diesem tollen Shop findet jeder etwas für seinen Hund. Was ganz wunderbar ist, das Team hat eine Motivation, sie unterstützen nur die Unternehmen, die fair und nachhaltig produzieren. Alle Produkte sind frei von Massentierhaltung, möglichst Plastikfrei und fair zu Tieren, Menschen und der Umwelt. Schaut doch mal rein, hier geht es zur Homepage: https://fairtails.de/
Was für eine schöne und motivierende Vision. Danke liebes FairTails Team für diese tolle Zukunftsvision und viel Erfolg weiterhin für eure Arbeit sagt das Team von Pfote sucht Glück e.V.

Am 04.07. geht es los!

https://m.facebook.com/groups/1802153890064015?group_view_referrer=search

Tolle Auktionen für den Wiederaufbau von Sandas Shelter. Ihr könnt selber etwas verkaufen oder aber mitbieten und euch tolle Sachen sichern.
Wenn ihr mehr wissen wollt, schaut doch in unserer Auktionsgruppe vorbei. Es ist sicher für jeden etwas dabei.
Wir freuen uns auf euch!


DANKE LIEBE PATEN!

05.07.2021

Und wieder ist ein Monat vergangen mit eurer lieben Unterstützung durch Patenschaften!!
Von Monat zu Monat gemeinsam für die Tiere
mit euch lieben Paten.
Gemeinsam schaffen wir so viel für unsere Fellchen 
damit sie nicht ohne Versorgung hoffnungslos sind.
Wir danken euch von Herzen für all die wertvolle Unterstützung, die lieben Gedanken, die euren Patenhunden Hoffnung bringen, die vollen Futternäpfe ohne Sorgen ums Überleben.
Danke das ihr für all die Seelen da seid, denn es sind die, 
die keiner wollte.
Ein dankbares Wuff aus dem Shelter für eure großen Herzen und liebe Fürsorge 
Vielen lieben Dank, auch im Namen von Sanda Andrei und Petia
Euer kleines Team von Tierschutzverein Pfote sucht Glück e.V


+++ News aus dem Tierheim +++

03.07.2021
Bäume wachsen zum Himmel, spenden Schatten und werden recht groß. Natürlich hat man bei solchen Gedanken nicht die Naturgewalten Sturm und Regen im Hinterkopf. Die Stürme und der Regen der letzten Wochen haben große Schäden an den Bäumen hinterlassen. Große Äste drohten abzubrechen. Die Bäume stehen teilweise auch nah an den Zwingern, weil sie eben auch dort Schatten spenden sollen.
Heute nun war eine professionelle Firma vor Ort, die alle losen Äste runtergeholt haben. Das ganze Tierheim war voller Äste und Bätter. Aber nun besteht keine Gefahr mehr für Menschen und Hunde.

02.07.2021

Heute haben Suni und Fredy das Shelter verlassen. Der Abschied war sehr schwer, weil Sunis kleine Schwester Alani zurückbleiben musste.

Suni wird sehnsüchtig von ihrer Familie erwartet, und Fredy wird auf seiner lieben Pflegestelle eine Chance auf sein Glück bekommen. Gute Reise!


30.06.2021
Könnt ihr euch noch an die Geschichte von Tilda, Suki, Leni und Judi erinnern? Sanda wurde benachrichtigt, dass die Hunde sich selbst übrlassen werden und ist sofort dort hingefahren, um nach dem Rechten zu schauen. Sie wollte alle Hunde mitnehmen, aber das Paar wollte einen Welpen behalten. Sanda hat alles versucht, aber konnte nur die 4 retten.
Heute nun hat sie einen Anruf von der Frau bekommen, ob sie die kleine Hündin nehmen kann. Der Mann ist im Gefängnis und wir vermuten, dass die junge Frau es nicht allein schafft. Sanda ist natürlich sofort losgefahren. Vorgefunden hat sie eine hübsche kleine Hündin, die 5 Welpen hat. Kenja, wie sie damals schon von ihrer jetzigen Patin genannt wurde, ist selber erst 11 Monate jung. Hätte Sanda sie damals mitnehmen dürfen, wäre alles nicht so gekommen...
Kenja ist nun im Tierheim, sie hatte die Ohren voller Zecken und das Fell voll anderer Parasiten. Nach einer langen Dusche und einem Ohrencleaning ist sie nun mit ihren 5 Welpen im Haus und kann sich ausruhen. Nun hoffen wir, dass die Babys gesund bleiben und alle ein gutes Zuhause finden.
Thank you dear Sanda and Andrei
30.06.2021
Sanda und Andrei waren heute mit Bob und Henry zum ausgiebigem gesundheitlichen Checkup beim Tierarzt.
Henrys Blutbefund ist sehr gut, er hat auch keine weiteren gesundheitlichen Probleme.
Bei Bob wurde schon mehr getestet und leider auch festgestellt. Bob ist heute auf ca. 13 Jahre geschätzt worden. Sein Blutbild ist für sein Alter schon gut, aber bei den Untersuchungen wurde eine Problematik der Schilddrüse festgestellt. Daher bekommt er jetzt 2 Monate Euthyrox 2. Das Herz und die Lunge wurden geröntgt. Leider ist das Herz etwas vergrößert. Des Weiteren hat er immer noch die Problematik mit den Ohren, daher bekommt er jetzt 10 Tage Antibiotika.

SHOPPEN UND ETWAS GUTES TUN

29.06.2021

Vielen bleibt nun nichts anderes übrig als online einzukaufen und das kommt unseren Tieren zu Gute. Bitte macht mit und helft uns..
Es ist so einfach gutes zu tun ohne großen Aufwand 
Es gibt immer wieder Aktionen wie zum Beispiel Black Friday usw.
Unterstützungsportal Amazon Smile:
https://smile.amazon.de/ref=smi_ext_ch_052-141-08803_dl...

 

Klickt auf diesen Link oder stellt es sofort auf euren Smartphones für die alle zukünftigen Einkäufe ein.
Amazon als beliebtestes Shopping-Portal, spendet bei jedem Einkauf einen Prozentualen Anteil an der Einkaufssumme für unseren Verein.
Alles was ihr machen müsst um an Amazon Smile teilzunehmen, ist in eurem Browser Amazon Smile einzugeben, oder auf den unten stehenden Link zu klicken!
Shoppt ihr nur per Computer, könnt ihr euch diese Seite als Lesezeichen merken.
Über euer Smartphone ist es noch einfacher diese Funktion einzurichten, die euch bei jedem Einkauf daran erinnern wird:
1. Startet die Amazon App und gebt in der Suchleiste "Amazon Smile" ein
2. Wählt den ersten Beitrag "Amazon Smile-Ihr Einkauf, Amazons Beitrag" aus und ihr werdet zu Amazon Smile weitergeleitet
3. Wählt unseren Verein "Pfote sucht Glück" aus und aktiviert die Amazon Smile funktion für jeden eurer Einkäufe
4. Ihr könnt somit nie mehr vergessen beim Einkaufen etwas Gutes zu tun
Habt Ihr Schwierigkeiten bei der Einrichtung? Ihr könnt uns gerne kontaktieren.
Wir freuen uns auf eure Einkäufe!


*** Neuigkeiten von Petia ***

28.06.2021
Am Wochenende war auch in Bulgarien viel zu tun. Petia und Drago waren in der Tierklinik. Mit 12 Hunden 
Die Beiden leisten gerade eine großartige Arbeit vor Ort und haben wenig Zeit für andere Dinge.
Mama Amila mit ihren kleinen Welpen Stella, Feli, Aaron, Keks, Penny, Cora und Loki waren mit dabei. Sie haben alle die erste Impfung erhalten. Nun heißt es Daumen drücken...
Auch Pearl und Pebbles wurden untersucht, die beiden Kleinen haben die lange Wartezeit in der Klinik gut gemeistert. Shari und Blanco wurden noch einmal getestet. Hurra, keine Microfilarien mehr, es ist geschafft. Leider wurde bei Blanco eine Blutanämie festgestellt. Er bekommt nun Tabletten.
Und Boomer hat nun den Sommerschnitt.

+++ News aus dem Tierheim +++

28.06.2021

Mama Minou wurde in der letzten Woche kastriert. Es geht ihr gut und sie ist wieder bei ihren Kindern.

Bob wurde heute geduscht und danach ordentlich trocken gerubbelt. Dann geht es bald noch einmal mit Henry zum Tierarztcheckup.



27.06.2021
Wie ihr alle mitbekommen habt, feiern wir dieses Jahr 5-jähriges Jubiläum. Das ist ein Grund zur Freude, aber andererseits regnet es in Rumänien so viel und ausgiebig wie schon lange nicht mehr und das Tierheim stand mehr als einmal unter Wasser. Dabei ist leider einiges kaputt gegangen, was jetzt wieder aufgebaut werden muss und das Wasser musste mehrmals kostenpflichtig mit einem Tanklastwagen abgepumpt werden. Zusätzlich sind leider wieder hohe Tierarztkosten angefallen. Deswegen bitten wir Euch um Eure Unterstützung. Vielleicht hat der eine oder andere Sachen zuhause, die sie / er hier zugunsten des Tierheims und der Tierarztkosten versteigern würde? Es muss nicht alles zu 100 % an den Verein gehen. Ihr könnt auch gerne die Sachen so versteigern, dass die eine Hälfte an Euch und die andere Hälfte an den Verein geht. Wir würden einen Zeitraum festlegen, wann die ganze Aktion stattfinden wird, und würden uns freuen, wenn Ihr Euch reichlich daran beteiligen würdet.
Euer Team von Pfote sucht Glück

 


KOMMT ALLE MIT!

Unter dem Motto „KOMMT ALLE MIT“ starten wir an diesem Wochenende unsere 1. Aktion.  Wir möchten gerne mit Euch und Euren Hunden durch Deutschland laufen und allen zeigen, wo unsere glücklichen Fellnasen jetzt ihr Leben verbringen.  Schaffen wir es zusammen 55 Kilometer zu laufen? Schaffen wir es, in jedem Bundesland einen Weg in die Karte einzutragen? Schaffen wir es, für jeden gelaufenen Kilometer 5 Euro zu sammeln, der wieder eine großartige Unterstützung für unsere Tiere in den Pflegestellen oder unseren Sheltern sein kann?  Hier oben seht Ihr die Mitmach-Regeln. Lasst uns wissen, wo Ihr lauft, wie viel Spaß die Hunde dabeihaben und wie lange Ihr unterwegs wart. Wir freuen uns auf schöne Fotos, viele Kilometer und jede Menge Spaß. Lasst uns die Landkarte füllen.  Foto von Eddie Galaxy von Pexels


+++ News aus dem Tierheim +++

24.06.2021
Leider haben wir keine guten Nachrichten von unserem Opi Bundy.
Aufgrund einer Wucherung am After brachte Sanda den ruhigen Opi zum Tierarzt und lies ihn durchchecken. Leider waren die Ergebnisse erschütternd! Unser Opi hat einen Tumor am After, der aber zum Glück noch nicht operiert werden muss, doch leider hat er schwere Herzprobleme. Bundy ist schon 16 Jahre alt, doch haben wir immer auf ein Zuhause für ihn gehofft. Leider würde sein Herz keine Reise mehr mitmachen und es besteht jederzeit die Gefahr, dass er einen Herzinfarkt erleidet. Zu dem hat er ein Nierenproblem und braucht nun Spezialfutter. Sanda versucht alles um den alten Herrn noch zu helfen, aber leider wird er seinen Zwinger nie verlassen können, da ein Transport nach Deutschland viel zu anstrengend wären für sein schwaches Herz.
Wir sind sehr traurig über diese Entwicklung, denn gerade jetzt hatte sich eine wundervolle Familie für ihn gemeldet, doch 16 Jahre im Tierheim hinterlassen ihre Spuren. Wir hoffen für seine vielen Zwingerkollegen, dass sie nicht das gleiche Schicksal teilen müssen.
Traurig Grüße
Euer Team von Pfote sucht Glück e.V.

!!! Hurra !!!

Liebe Freunde, liebe Adoptanten, liebe Follower, Hurra!!! Pfote sucht Glück feiert heute seinen 5. Geburtstag! Am 24. Juni 2016 gründeten wir unseren Tierschutzverein Pfote sucht Glück e.V., um vor allem unsere Sanda Andrei und ihre Hunde und Katzen in Rumänien zu unterstützen. Dies konnten wir seitdem tatkräftig und natürlich immer nur mit eurer großartigen Unterstützung kontinuierlich tun. Aber auch in Not geratenen Hunden in Deutschland, Spanien und Ungarn und seit neuestem in Bulgarien bei Petia Trencheva standen und stehen wir zur Seite. Es konnten viele wundervolle Familien für zahlreiche Fellnasen gefunden werden und wir haben Euch als Mitstreiter gegen das Tierleid und als gute Freunde gefunden.

Das macht uns mächtig stolz! Lasst uns zusammen unsere Erfolge feiern, aber auch den engen Zusammenhalt in schweren, manchmal sorgenvollen Zeiten. Als Dankeschön möchten wir gerne mit Euch in den restlichen Monaten dieses Jahres kleine und größere Aktionen starten. Lasst Euch überraschen und guckt immer mal wieder vorbei, um zu sehen, was wir uns für Euch ausgedacht haben. Heute Nachmittag kommt die Ankündigung für unsere 1. Aktion… Euer Pfote sucht Glück Team


*** Neuigkeiten von Petia ***

21.06.2021
Unsere 7 Zwerge in Bulgarien wachsen. Spielen und Bäuchlein vollschlagen und alles was reinkommt, muss ja auch wieder raus. Petia und Drago haben wirklich sehr viel zu tun.
Leider ist das Wetter in Bulgarien genauso schlimm wie in Rumänien, aber wir hoffen, dass es besser wird und Amila mit ihren Welpen mal in den Garten kann. Petia hat extra einen Welpenauslauf bestellt. Ein Hundehaus ist in Arbeit.

+++ News aus dem Tierheim +++

21.06.2021
Fredy - schaut mal, wie toll er das zusammen mit Andrei macht. Positive Bestärkung durch Leckerchen und schon klappt das Leinentraining. 
Wir freuen uns sehr für den kleinen Rüden, er läuft sehr gut, man sieht nichts mehr von seinen schweren Verletzungen.

15.06.2021

Immer wieder Dauerregen und das nun schon seit Wochen. Bereits das zweite Mal musste der Wagen zum Abpumpen des Wassers im Tierheim kommen. Die Zwinger sind dauernass, aber es steht kein Wasser darin. Trotzdem ist es eine nervliche Zerreißprobe. Wichtige Arbeiten können nicht erfolgen und durch die überschwemmten Freiläufe müssen die Hunde in ihren Zwingern bleiben


Liebe Patinnen gefunden!

12.06.2021
Unsere kleine Familie ist nun versorgt, Mama und 7 kleine Welpen.
Auch sie werden ihre lieben Menschen finden, das alte ungewollte Leben werden sie für immer hinter sich lassen. Ihre liebe Patinnen schicken ihnen schöne Gedanken und liebe Wünsche.
Sie haben wunderschöne Namen und sind nun alle versorgt und können sich bestimmt bald auf viele Anfragen freuen!
Ihre lieben Patinnen werden nun an ihrer Seite sein und mit ihnen hoffen, dass auch sie ihre Petia ganz schnell verlassen können, um in ihren eigenen Familien zu leben.
Viele lieben Dank an unsere lieben Patinnen!
Von ganzem Herzen Danke, auch im Namen von Petia
und ihrem kleinen Team von Tierschutzverein Pfote sucht Glück e.V

+++ News aus dem Tierheim +++

11.06.2021

Seit einem Monat regnet es in Rumänien. Das erschwert die Arbeit und geht aufs Gemüt. Heute hat sich die Sonne nun doch einmal blicken lassen und Sanda hat angefangen, die Hunde gegen Parasiten zu behandeln.

 

Und Kaja ist zurück im Tierheim!



Einkaufen bei Amazon - Spenden ohne Mehrkosten

Es ist so einfach unsere Fellnasen zu unterstützen. 
Wir haben durch Amazon Smile im Mai 124 Euro Spenden erhalten.
Doch es könnte noch viel mehr sein!
Amazon als beliebtestes Shopping-Portal, spendet bei jedem Einkauf einen Prozentualen Anteil an der Einkaufssumme für unseren Verein.
Alles was ihr machen müsst um an Amazon Smile teilzunehmen, ist in eurem Browser Amazon Smile einzugeben, oder auf den unten stehenden Link zu klicken!
Shoppt ihr nur per Computer, könnt ihr euch diese Seite als Lesezeichen merken.
Über euer Smartphone ist es noch einfacher diese Funktion einzurichten, die euch bei jedem Einkauf daran erinnern wird:
1. Startet die Amazon App und gebt in der Suchleiste "Amazon Smile" ein
2. Wählt den ersten Beitrag "Amazon Smile-Ihr Einkauf, Amazons Beitrag" aus und ihr werdet zu Amazon Smile weitergeleitet
3. Wählt unseren Verein "Pfote sucht Glück" aus und aktiviert die Amazon Smile funktion für jeden eurer Einkäufe
4. Ihr könnt somit nie mehr vergessen beim Einkaufen etwas Gutes zu tun
Habt Ihr Schwierigkeiten bei der Einrichtung? Ihr könnt uns gerne kontaktieren.
Wir freuen uns auf eure Einkäufe. 
Vielen lieben Dank für eure Unterstützung.
Euer Pfote sucht Glück Team

Wie wichtig sind Bilder und Infos von den Familien

Sanda - unsere gute Seele in Rumänien 💓

365 Tage 24 Stunden am Tag gibt sie alles für ihre Hunde, sie widmet ihr komplettes Leben ihrer Berufung - ihren Tieren!

In jeder Minute steht sie ihren Fellnasen zur Seite und

 kämpft mit ihnen um Leben und Tod. Ohne sie wäre unsere Arbeit gar nicht möglich, ohne einen Menschen, der vor Ort das leistet, was sie leistet. Alleine stämmt sie die Verantwortung für das Tierheim in Rumänien.

Wir sind dankbar sie dabei unterstützen zu dürfen

Einen Teil dazu beizutragen, dass es die Tiere besser haben und die Chance auf ein Zuhause bekommen.

Nur eins ist ihr das wichtigste auf dieser Welt

Das es ihren Tieren gut geht

Das sie in ein gutes Zuhause kommen 

Und weiterhin von ihnen hört

Und so bitten wir euch,  seid nicht genervt wenn wir euch um Informationen fragen.

Um Bilder betteln, wenn die Hunde oder Katzen gerade angekommen sind.

Uns für unsere Tiere ein weiches Körbchen und eine warme Hand wünschen.

Denn das ist alles was Sanda sich für ihre Tiere wünscht und nur das gibt ihr und uns Kraft jeden Tag weiter zu machen.

Egal wie schlimm ein Schicksal werden kann. Wie oft wir Tiefschläge einstecken müssen

Wir machen weiter für solche Momente des Glücks

Habt Verständnis, habt Geduld mit uns

Und teilt eure tollen Momente mit euren Tieren ab und zu mit uns

Danke 💗

Euer Team von Pfote sucht Glück e.V

 


Bitte passt auf eure Tiere auf!

Lasst eure Hunde nicht alleine vor den Geschäften auf euch warten.

 

Wir hoffen, dass wir euch darauf nicht hinweisen müssen, aber vielleicht unterschätzt der ein oder andere die Gefahr, die auch für den Hund von einer unbeobachteten Situation ausgehen kann. 

 

Für jeden Hund bedeutet es Stress und es ist ihm unangenehm in einer fremden Umgebung mit fremden Menschen allein gelassen zu werden. Wird er dann noch bedrängt von Passanten, die es gut meinen und ihn streicheln wollen oder ihm aus versehen zu nah kommen, kann das unerwartete Folgen haben. Ein leichtes Schnappen kann schon falsch ausgelegt werden.

Bitte achtet auf eure Hunde und lasst sie lieber  Zuhause - vielen Dank !


Übertrieben? - Die richtige Sicherung

Findest du die vielen Leinen und Bänder an Hund und Halter übertrieben? Es gibt hoffentlich bequemere Zeiten im Leben eines Hundehalters, aber für frisch angekommene oder auch generell ängstliche Hunde ist dies die sicherste Anleinung. Auf keinen Fall darf der Hund zu früh abgeleint werden, auch wenn er den Anschein macht, dass er sich schon recht gut eingelebt hat. Ein richtiger Schreck und weg ist er. Zu jeder Zeit sind in Deutschland mehrere tausend Hunde unterwegs, die weggelaufen sind - viele durch die Unachtsamkeit des Besitzers. Viele von ihnen sterben. Hier die aktuelle TASSO-Vermisstenliste.


Die Seele des Tierheims

Wir stellen vor: Das Gesicht hinter dem Shelter: Sanda Andrei. Mit ihrer täglichen Arbeit hält sie alles in Gang. Wann immer jemand von uns Vereinsfrauen sie besucht, muss sie sich ganz schön Mühe geben, um mit Sanda Schritt zu halten.

Wir können nur immer wieder den Hut vor ihr ziehen!


Pfote sucht Glück: Adoptionen durch liebevolle Vermittlung von Hunden und Katzen aus dem rumänischen und bulgarischen Tierschutz