FREYA

*ca. 2017

Geschlecht: weiblich

SH: groß, ca. 50 cm

kastriert: ja

gesundheitliche Einschränkungen: keine bekannt - SNAP-Test DX 4 negativ

Aufenthalt: seit 12.03.2019 im Tierheim in Rumänien

 

Freya ist eine der Hündinnen, die in der Hundegruppe im Wald gelebt haben und dort täglich von Sanda gefüttert wurden. Eine unauffällige Schönheit, sehr schüchtern vom Charakter, die aber mit ihrem sanften lieben Blick und den schönen Augen immer auffiel.

Freya wurde 2019 von Sanda ins Tierheim geholt, da es stark regnete und ihre 10 Welpen kurz vor dem Ertrinken waren.  Freya ist eine liebe, aber sehr schüchterne Hündin und wundervolle Hundemama. Die 10 Welpen haben ihre Familien gefunden und auch für ihre Mama suchen wir tolle Menschen, die ihr Zeit geben und mit Geduld und Vertrauen an einer guten Bindung arbeiten. Freya kennt ein Leben in einer Hundegruppe, sie war eine Straßenhündin. Wenn man ihren Zwinger betritt, kommt sie freudig aber immer ein wenig auf Distanz auf einen zu und lässt sich auch anfassen. Das Laufen an der Leine oder Halsband und Geschirr sind neu für Freya, das muss noch gut trainiert werden. Freya ist kein Anfängerhund. Kinder sollten bereits im Teenageralter sein. Ein Katzentest kann sehr gerne erfolgen.

 

Freya braucht eine Chance auf eine Familie, es wäre schön, wenn jemand sich in diese liebe Hündin verliebt.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Pfote sucht Glück: Adoptionen durch liebevolle Vermittlung von Hunden und Katzen aus dem rumänischen und bulgarischen Tierschutz