Die Erstausstattung: Was sollten Sie zu Hause haben, bevor Ihr Hund kommt?

  • Futternapf, Trinknapf
  • anfänglich ein Sicherheitsgeschirr, dann Geschirr oder Halsband Schleppleine, kurze Leine, eventuell Hausleine (falls sehr ängstlich)
  • eine kleine Packung Trockenfutter zum Ausprobieren. Feuchtfutter kennt er wahrscheinlich nicht.
  • Schlafplatz wie Box, Höhle, Korb
  • ein bis zwei Spielzeuge
  • Kauartikel (mindestens 15-minütiges Kauen hat beruhigende Wirkung)
  • alte Handtücher
  • Hundeschieterbeutel
  • Zecken- und Flohschutz
  • Haftpflichtversicherung