BESSY - Notfall, sucht Gnadenplatz im Raum Berlin / Neuruppin

*24.12.2005

Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
SH: 50 cm
kastriert: ja
gesundheitliche Einschränkungen: altersspezifische Gelenkprobleme, übergewichtig
Aufenthalt: 16816 Neuruppin (Umgebung)

 

Was wird aus unseren Hunden, wenn wir krank oder alt sind, ja das ist wirklich wichtig, abzuklären. Bessy ist ein solch trauriger Fall, wobei ich schreiben muss, dass sich die Kinder schon ausreichend Gedanken machen und rechtzeitig mit der Suche nach einem Gnadenplatz beginnen. Leider gibt es keine Möglichkeit, Bessy zu sich zu holen, lange Arbeitszeiten und Hundehaltungsverbot machen einen Strich durch die Rechnung.
Gut wäre es im Umfeld von Neuruppin bzw. Berlin, da vielleicht die jetzige Besitzerin ihre geliebte Hündin gerne einmal besuchen möchte. Bessy ist übrigens ein Weihnachtshund.
Bessy ist seit sie ein Welpe war in ihrer Familie und hat dort ein wirklich tolles Hundeleben gehabt. Vor einigen Jahren verstarb ihr Herrchen und Bessy war nun für ihr Frauchen ihr Ein und Alles. Nun erkrankte Frauchen selbst und die Demenz ist teilweise so fortgeschritten, dass sie nun betreut werden muss. Ein Pflegeheimplatz ist gefunden, denn die Kinder können die Pflege nur bedingt gewährleisten. Daher suchen sie nun auch für Bessy einen Gnadenplatz, möglichst mit Garten und ohne viele Treppen.
Bessy hat ein angenehmes Wesen, geht auch noch gerne spazieren und liebt Kinder. Sie schwimmt noch sehr gerne und mag es, einfach bei ihrem Menschen zu sein. Die Trennung von ihrem Frauchen wird ihr nicht leicht fallen, daher sollte die neue Familie sehr viel Zeit für Bessy haben. Sie bekommt schon einige Homöopatische Mittel, die auch weiterhin durch die Familie finanziert werden.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Absenden dieses Formulares stimme ich zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.